Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite

Seite übersetzen

Bürgerbüro 2017

Trinkwasserenthärtung

Das Wasserwerk ist ein Eigenbetrieb der Stadt Brakel. Die kaufmännische Leitung obliegt Dominik Schlenhardt, für die technische Leitung ist Christof Münstermann verantwortlich.

Machbarkeitsstudie „Zentrale Enthärtung des Brakeler Trinkwassers“

Der Betriebsausschuss hat sich in seiner Sitzung am 06. Juli 2017 mit der Einführung einer zentralen Trinkwasserenthärtung beschäftigt. Wie dort bekanntgegeben, muss durch den Bau und den Betrieb einer solchen Anlage mit einer Gebührenerhöhung von 0,68 €/m³ gerechnet werden.
Ein Musterhaushalt mit drei Personen und einem Gesamtverbrauch von 120 m³ pro Jahr hätte demnach für den Bezug von enthärtetem Trinkwasser eine zusätzliche, jährliche Belastung von 81,60 € zu verzeichnen. Derzeit liegt der finanzielle Aufwand eines solchen Haushaltes für das Trinkwasser bei 240,00 € (inklusive 90,00 € Grundgebühr) pro Jahr.
Die Wasserhärte könnte durch die zentrale Enthärtung auf etwa 8°dH (Grad deutscher Härte) reduziert werden. Zurzeit liegt die Wasserhärte je nach Versorgungsgebiet etwa zwischen 19 und 30 °dH. Die Wasserhärte unterliegt seit Aufzeichnungsbeginn nur einer geringfügigen Schwankung.
Der Betriebsausschuss hat die Betriebsleitung des Wasserwerkes beauftragt, eine Kundeninformation sowie im weiteren Verfahren eine Kundenumfrage zu diesem Thema durchzuführen.

Die Umfrageergebnisse sollen dem Rat der Stadt Brakel zur Entscheidungsfindung bezüglich einer Einführung der zentralen Trinkwasserenthärtung dienen.
Nach einer positiven Entscheidung ist laut Betriebsleitung für Planung, Genehmigung, Bau und Inbetriebnahme einer derartigen Anlage ein Zeitraum von mindestens drei Jahren zu veranschlagen.
Die Investitionskosten wurden im Rahmen einer ersten Machbarkeitsstudie durch die Ingenieurgesellschaft GUV aus Kassel auf ca. 4,3 Mio € geschätzt.

Hier finden Sie die Umfrage und weitere Informationen zur zentralen Trinkwasserenthärtung.

 

Versorgungsbereiche des Wasserwerkes

Die Stadt Brakel mit seinen Ortschaften ist in insgesamt sechs Versorgungsbereiche unterteilt:

Brunnen Ostheim und Sudheim

  • Kernstadt Brakel
  • Hembsen
  • Beller
  • Rheder
  • Hegge
  • Siddessen Tiefzone

Brunnen Gehrden

  • Gehrden
  • Siddessen Hochzone

Brunnen Bökendorf

  • Bökendorf
  • Bellersen 

Brunnen Riesel

  • Riesel
  • Istrup

Brunnen Schmechten

  • Schmechten

Quellfassung Erkeln

  • Erkeln

Versorgungsnetze Siddessen

Die Ortschaft Siddessen ist in die Versorgungsnetze Hochzone und Tiefzone eingeteilt. Die Hochzone liegt nördlich/oberhalb der Bergstraße und umfasst die Straßen Bergstraße, Sonnenbrede, Steinbrede, Am Kirchhof, Am Sportplatz, Feldbrede, Eltenberg, Schulbrede, Mähne und Sieseberg. Der restliche Ortsteil gehört zur Tiefzone Siddessen.

Wasserkooperation Höxter

Die Wasserkooperation Höxter - eine gemeinsame Initiative der Wasserwirtschaft und Landwirtschaft, welche als positives Beispiel für einen kreisweiten Gewässerschutz steht. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Infotafeln.

Ablesung Wasserzähler

Jeweils im Oktober und November werden im Stadtgebiet Brakel und zugehörigen Ortschaften die Wasserzähler abgelesen. Sie haben auch die Möglichkeit, den Zählerstand online an die Stadt Brakel zu übersenden. Nutzen Sie hierfür bitte das entsprechende Formular in unserem Formularserver. Den Link zum Formularserver finden Sie in der rechten Randspalte unter "Interne Links".

Benutzen Sie für die Onlineübermittlung des Zählerstandes bitte die Formulare "Java XML" (erfordert JAVA auf ihrem Rechner) oder "HTML".

Bereitschafts- und Störungsdienst

Im Falles eines Notfalls oder einer Störung im Zusammenhang mit der Wasserversorgung, wenden Sie sich bitte an unseren 24 Stunden Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 05272 6131.

Trinkwasseranalysen der Brunnen im Stadtgebiet Brakel

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Wasserzähler

Kontakt

Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Abteilungsleiter, kaufmännischer Betriebsleiter
Rathaus
Zimmer: 30
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-230
Fax: 05272 360-44230
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Technischer Betriebsleiter
Verwaltungsnebenstelle
Zimmer: 16
Am Markt 4
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-239
Fax: 05272 360-44239
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Brakeler Märsch 3
33034 Brakel
Telefon: 05272 6131
Fax: 05272 5943
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Interne Links