Inhalt

Kindertageseinrichtung Glückspilz Frohnhausen

„Kein Pilz ist zu klein,
um ein Glückspilz zu sein“

Unsere Kindestageseinrichtung liegt im Ortskern von Frohnhausen. Sie wird von den Kindern der umliegenden Ortschaften besucht und bietet Platz für 25 bis 30 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren.

Unsere Kinder im ostwestfälischen Brakel-Frohnhausen sind echte Glückspilze, denn sie erhalten regelmäßig „Glücksbriefe“, die ihre Stärken und Besonderheiten hervorheben. Ob bei der Wahl des Mittagessens, den täglichen Morgenkreisen oder Spaziergängen durchs Dorf: Die Kinder gestalten den Kita-Alltag aktiv mit und erkunden eigenständig ihre Umwelt. Nachhaltigkeit liegt uns besonders am Herzen, wir führen Experimente durch, basteln Spielzeug und Deko aus recycelten Materialien und bauen Obst und Gemüse an. Alle, die am Kita-Alltag beteiligt sind, sollen in Entscheidungen mit eingebunden werden. So können die Kinder abstimmen, welchem Projekt sie sich in Zukunft widmen möchten. Das Team ist bestrebt, diese Beteiligungsstrukturen kontinuierlich zu vertiefen und besucht dafür diverse Fortbildungen.

Unsere Einrichtung arbeitet in Verbindung mit den anderen kommunalen Einrichtungen und hat ein Qualitätshandbuch erstellt, das fortlaufend aktualisiert wird.
Die Eingewöhnung neuer Kinder erfolgt individuell nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell. Zudem führen wir einmal jährlich für jedes Kind eine Beobachtung zur alltagsintegrierten Sprachentwicklung (BaSik) durch. Die Elternarbeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.

Besondere Aktivitäten in unserer Kita

  • Spaziergänge durch Frohnhausen und Umgebung
  • Haus der kleinen Forscher
  • Projektarbeit in verschiedenen Altersgruppen
  •  Mülldetektive im Einsatz
  • Der Natur auf der Spur
  • Kinder- Garten mit allen Sinnen
  • Projektbezogene Exkursionen (Polizeiwache, Imkerei, Waldschule, Bücherei, Forscherwerkstatt, Seniorenhaus etc.)
  • Besuchernachmittage
  • Familientage
  • Spiele- und Lesetaschen für die ganze Familie
  • Theaterfahrten
  • Gemeinsames Frühstück
  • Zusammenarbeit mit der Feuerwehr
  • Kooperation mit der Von Galen Schule
  • Zusammenarbeit mit der Katholischen Fachhochschule in Paderborn
  • Elternabende zu verschiedenen Themen, Vorträge der VHS

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Innerhalb dieser Öffnungszeiten können verschiedene Betreuungszeiten gebucht werden:

35 Stunden
montags - donnerstags: 07:30 bis 12:30 Uhr
nachmittags: 14:00 bis 16:30 Uhr
freitags: 07:30 bis 12:30 Uhr

45 Stunden
montags - donnerstags: 07:00 bis 16:30 Uhr
freitags: 07:00 bis 14:00 Uhr

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht. Gerne vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen, um in einem ausführlichen Gespräch alle ihre Fragen zu beantworten!