Inhalt

Gewerbeflächen

Ein gesunder Branchenmix prägt die örtliche Wirtschaftsstruktur mit mittelständischen Gewerbe- und Industriebetrieben. Namhafte Unternehmen der Metall-, Holz-, Glas- und Kunststoffverarbeitung nutzen die bestehende Infrastruktur und das funktionierende Netzwerk vor Ort!

Gewerbegebiet "Brakel-West/Riesel"

Das Gewerbegebiet "Brakel-West/Riesel" weist derzeit eine Größe von etwa 13 Hektar aus. Als Erweiterung sind weitere zehn Hektar vorgesehen.

Als Investoren und Existenzgründer stehen Ihnen damit ein verkehrsgünstig gelegenes Industriegebiet mit unmittelbarer Lage zur B 252 und dem Schnittpunkt zur B 64 zur Verfügung.

Grundstückszuschnitte sind individuell möglich. Flächen sind im Bebauungsplan für Industrienutzung (GI) vorgesehen.

Erweiterung des Gewerbegebietes "Brakel-West/Riesel"

Weitere Informationen zur geplanten Erweiterung sowie zur Verfügung stehenden Gewerbeflächen erhalten Sie hier.

Schnelles Internet:

Ein schneller Internetzugang ist in der heutigen Zeit für alle Gewerbetreibende unverzichtbar. Aufgrund der eingeschränkten Investitionen der Deutschen Telekom AG sind Glasfaseranschlüsse jedoch leider nicht allerorts möglich - im Gewerbegebiet "Brakel-West/Riesel" sind diese aber verfügbar.

Der kreisweite Breitbandausbau der Gewerbegebiete ist mit Fördermitteln zur "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (RWP NRW) umgesetzt worden.

Die Fa. Sewikom aus Beverungen hat in den Jahren 2018 / 2019 ein entsprechendes Breitbandnetz mit Glasfaserhausanschlüssen realisiert. Somit ist die Bereitstellung mit Hochgeschwindigkeitsinternet und Glasfasertechnik (FTTB) für die Brakeler Gewerbegebiete Brakel-West / Riesel und Brakel-Königsfeld gesichert.

Autobahnen (Entfernung)

  • A 44 (35 Kilometer)
  • A 33 mit Anschluß A 2 (40 Kilometer)

Bahn-Station

  • Bahnhof Brakel (1,5 Kilometer)

Flughäfen

  • Verkehrsflughafen Hannover Langenhagen (110 Kilometer)
  • Flughafen Paderborn-Lippstadt (40 Kilometer)
  • Flughafen Kassel-Calden (50 Kilometer)
  • Verkehrslandeplatz Höxter / Holzminden (20 Kilometer)

Versorgung

  • Wasser >> Wasserwerk der Stadt Brakel
  • Strom >> Westfalen Weser Energie
  • Gas >> RWE Westfalen-Weser-Ems AG, Dortmund

Weitere Informationen zu den Versorgungsunternehmen in Brakel finden Sie hier.

Wirtschaftsbroschüre

Das Arbeitsverhalten der Brakeler Bevölkerung wird mit "sehr niedrige betriebliche Fluktuationsrate, kaum Streiktage, Identifikation der Beschäftigten mit dem Unternehmen" äußerst positiv umschrieben. Diese Aussage und eine Fülle weiterer Informationen und Daten finden sich hier auf dieser Seite in unserer aktuellen Wirtschaftsbroschüre.

Das 39-seitige Essay kann als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Angefangen von der zentralen Lage im Kreis Höxter über die Verkehrsanbindungen gibt es Adressen und Telefonnummern der wichtigsten Behörden und Institutionen. Auch die "weichen Faktoren" wie Bildungs-, Kultur-, Freizeit- und Sozialeinrichtungen werden beschrieben. Angaben zur Bevölkerung, Wohnungen, Mieten für Wohnungen und Geschäftsräume, Arbeitslosenquote, Pendlerbewegungen, Kaufkraft und Steuersätze geben dem potentiellen Interessenten wichtige Aufschlüsse. Die Vorstellung von 6 Unternehmen, die ausgehend vom Wirtschaftsstandort Brakel ihre internationalen Geschäfte tätigen, runden das Werk ab.

"Eine Beschreibung, wer wir sind und was man hier erwarten kann, ist das eine" so Bürgermeister Hermann Temme, Wirtschaftsförderer Peter Frischemeier und Alexander Kleinschmidt zu der neu aufgelegten Broschüre, "das andere ist selbstverständlich der persönliche Kontakt. Und dafür stehen wir jederzeit zur Verfügung."

Die erforderlichen Telefonnummern und E-Mail-Adressen sind im rechten Bereich dieser Seite unter „Kontakt“ aufgelistet.