Inhalt

Ausschreibung der Festzelte zum Annentag 2023-2025

Für den Annentag® in Brakel/Westfalen, der größten Innenstadtkirmes im Weserbergland, mit rund 350.000 Besuchern werden hiermit das

große Festzelt
(Präferenz: Doppelstockzelt 45 x 25 m max. Grundfläche + Biergarten, Standort Kirchplatz)

sowie

das Festzelt-Westmauer (35 x 20m max. Grundfläche + Biergarten)

für die Jahre 2023 (04.08. bis 07.08.)
2024 (02.08. bis 05.08.)
2025 (01.08. bis 04.08.)

ausgeschrieben (3-Jahresvertrag). Der Festwirt hat das Zelt incl. hochwertiger Licht- und Tontechnik (Zur geringstmöglichen Belastung der Anwohner) und ausreichend Toiletten zu stellen und selbst zu betreiben. Der Festwirt hat ein erstklassiges Musikprogramm renommierter Kapellen/Künstler auf seine Kosten zu veranstalten; der Eintritt in das Festzelt ist grundsätzlich kostenlos zu gewähren. Der Festwirt darf jedes Jahr maximal zwei Sonderkonzerte mit einer Dauer bis zu drei Stunden durchführen. Zu dem/den Sonderkonzert/en darf ein Eintrittsgeld/Mindestverzehr -in Abstimmung mit der Stadtverwaltung Brakel- verlangt werden. In der Werbung ist auf die evtl. Sonderkonzerte und das hierfür verlangte Eintrittsgeld/Mindestverzehr hinzuweisen. Im Rahmen des Regionalmarketings sind die Bier-Produkte der einheimischen Brauerei-Rheder auszuschenken. Mehr Informationen zur Brauerei unter www.schlossbrauerei-rheder.de Es wird ein festgelegtes Standgeld erhoben; Näheres siehe unter www.annentag.de
Vollständige Bewerbungen mit aussagekräftigen Fotos, unverbindlichen Programmvorschlägen, Angabe der Zelt-Maße (per Mail nur mit zulässigen Anhängen: PDF) bis zum

23. Oktober 2022

Ferner wird dem Bewerber ein Fragebogen bezüglich Personal, Technik, Referenzen etc. nach Eingang der Bewerbung zugesendet.

Ausgeschlossen werden: Verspätet eingehende Bewerbungen (es gilt der Eingangsstempel der Stadtverwaltung) sowie nicht komplette Bewerbungen (Programmvorschlag, Technikpartner oder Eigenrealisierung, Maße des Zeltes).
Bewerbungen begründen keinen Rechtsanspruch auf Zulassung. Bewerbungsunterlagen werden aus Gründen der Beweissicherung nicht zurückgegeben. Bewerbungen per eMail dürfen nur zulässige Anhänge enthalten (s.o.)


Veranstalter: STADT BRAKEL * Fachbereich Bürgerservice
Postfach 1461 * 33029 Brakel/Westfalen
Telefon 05272/360-1201 * Telefax 05272/360 44 1201
Internet: www.annentag.de * eMail: annentag@brakel.de