Inhalt

Nikolausmarkt

Der kleine, aber feine Nikolausmarkt beginnt in Brakel immer donnerstags vor dem zweitem Advent. Schausteller, Händler und gemeinnützige Vereine verwandeln den Brakeler Marktplatz in wundervolles “Winter-Wonderland“. Veranstaltet wird der Nikolausmarkt vom Werbering Brakel in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Brakel. In diesem Jahr gibt es eine kleine, coronakonforme Version des Nikolausmarktes.

Los geht es am Donnerstag, 2. Dezember 2021 um 18 Uhr mit der Eröffnung durch Bürgermeister Hermann Temme und den Werbering Brakel e.V.. Der Nikolaus wird für glänzende Kinderaugen sorgen und auch die beliebten Stutenkerle wird es wieder geben. Insgesamt bestücken neun Stände den kleinen, aber feinen Markt: „Die Glutsbrüder“ bieten Spezialitäten vom Grill und aus dem Dutch Oven an, die Gesamtschule Brakel verkauft Waffeln und Deko, „Tischlein deck dich“ und der Verein BSK bieten ebenfalls Deko an. Außerdem gibt es einen Mandelwagen und ein Kinderkarussell. Den Imbiss übernimmt auch in diesem Jahr wieder der Karnevalsverein „Brakel Radau“ und kalte sowie heiße Getränke bietet Ferdi Rehrmann am Getränkestand an.

Am Sonntag haben die Geschäfte in der Innenstadt von 13.00 bis 18.00 Uhr verkaufsoffen.

Bitte beachten Sie unbedingt die geltenden Coronaregeln.

Das Organisationsteam des Werberings Brakel und der Stadtverwaltung hoffen Sie auf dem kleinen, aber feinen Nikolausmarkt in Brakel zu begrüßen. Seien Sie herzlich willkommen!

Die aktuellen Regelungen zum Nikolausmarkt 2021 finden Sie hier: