Inhalt

Attraktives Bauland im Stadtgebiet Brakel

Bei uns in Brakel finden Sie attraktives Bauland zu günstigen Preisen, nachfolgend finden Sie die Baugebiete in Brakel und den umliegenden Brakeler Ortschaften.

Preis

Alle angegebene Preise sind reine Baulandpreise, hinzukommen Erschließungsbeiträge. Des weiteren ist zu bedenken, dass weitere Nebenkosten (Vermessung, Notariats- und Grundbuchkosten) auf Sie zukommen.

Kaufpreisfälligkeit

Der Kaufpreis ist vier Wochen nach Vertragsbeurkundung fällig.

Bauverpflichtung

Der Käufer verpflichtet sich innerhalb von 2 Jahren nach Vertragsbeurkundung entsprechend dem aufgestellten Bebauungsplan ein Wohnhaus zu errichten.

Baurichtlinien

Haben Sie bau- oder planungsrechtliche Fragen, dann hilft Ihnen Herr Bernd Bohnenberg gern weiter.
Sie erreichen Herrn Bohnenberg unter der Rufnummer: 05272/360-1301 oder per E-Mail: b.bohnenberg@brakel.de

Vorhandene Baugebiete

Brakel: derzeit keine städtischen Baugrundstücke verfügbar, der Bebauungsplan für das Neubaugebiet „Bohlenweg“ befindet sich in der Aufstellung.

  • Auenhausen: derzeit keine städtischen Baugrundstücke
  • Bökendorf: derzeit keine städtischen Baugrundstücke, Planungen für ein neues Baugebiet sind in Bearbeitung
  • Hampenhausen: derzeit keine städtischen Baugrundstücke
  • Rheder: derzeit keine städtischen Baugrundstücke
  • Riesel: derzeit keine städtischen Baugrundstücke, die Stadt ist bemüht, neue Baugrundstücke zu erschließen

Gewerbegebiete

Gewerbegebiet Brakel – West – Riesel

Derzeit stehen leider keine freien Gewerbeflächen zur Verfügung, eine Erweiterung des Gewerbegebietes „Brakel – West – Riesel” befindet sich allerdings in Bearbeitung. Durch die vorteilhafte Lage direkt am Schnittpunkt B252 (Ostwestfalenstraße)/L 712 und B64, ist die Anbindung an die Autobahn 44, die Autobahn 2 und die Autobahn 33 gegeben.

  • Gemeinde: Brakel, Kreis Höxter; Lage: Riesel;
  • Grundstücksgröße: 18 ha; Mögliche Parzellengröße: nach Bedarf;
  • Gleisanschluss: nein; Entsorgung: Schmutzwasser, Regenwasser
  • Bebauungsplan-Nr. und Titel: Nr. 32, Industriegebiet „Brakel-West-Riesel“; Nr. 33, Erweiterung des Industriegebiets „Brakel-West-Riesel“; Maß der baulichen Nutzung GRZ: 0,8; Zulässige Bauhöhe 12 m; Zulässigkeit der Nutzungsart: Gl n 1a/Gl n 1/Gl n 2;


Autobahn:
A2, 70 km: Ruhrgebiet-Hannover
A33, 40 km: Paderborn-Bielefeld-Hannover (Anschluss A2)
A44, 31 km: Ruhrgebiet-Kassel
Bundes-/Landstraße:
B64 0 km: Münster-Paderborn-Brakel-Seesen (Halle-Leipzig)
B252 0 km: Brakel-Korbach-Marburg
B252 0 km: Brakel-Herford, in Verbindung mit L 712 (Ostwestfalenstraße)
Bahnanschluss:
Brakel: Zug-Station an der Bahnstrecke der Eggebahn Holzminden-Altenbeken (ICE-Halt)
Holzminden, 30 km: Stückgut-Güterbahnhof
Paderborn, 30 km: Frachtgut-Güterbahnhof (Vermittlung Altenbeken)
Flughäfen:
Verkehrsflughafen, 110 km: Hannover-Langenhagen
Regionalflughafen, 40 km: Paderborn-Lippstadt in Ahden
Verkehrslandeplatz, 20 km: Höxter-Holzminden in Höxter
Wasserstraßen/Anlegestellen: Höxter, 20 km: Weser; Anlegestelle

Gewerbegebiet Gehrden

Derzeit stehen leider keine freien Gewerbeflächen zur Verfügung.