Inhalt

Ausschreibungen

Nach § 20 Abs. 3 VOB/A hat der Auftraggeber auf geeignete Weise, zum Beispiel auf Internetportalen oder im Beschafferprofil zu informieren, wenn bei

Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer,
Freihändige Vergaben der Auftragswert 15.000 Euro ohne Umsatzsteuer

übersteigt. Diese Informationen werden sechs Monate vorgehalten und müssen folgende Angaben enthalten:

a)         Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers,

b)        Gewähltes Vergabeverfahren,

c)         Auftragsgegenstand,

d)        Ort der Ausführung,

e)        Name des beauftragten Unternehmens.

Auftragsbekanntmachungen

Auftragsgegenstand: Ausbau / Erneuerung sowie Messung und Dokumentation des passiven Netzwerkes (Kupfer u. LWL) im Schulzentrum Brakel

Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Elektro Todt
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Haus Krus - Ein Ort mit Geschichte(n) - Rohbauarbeiten
Ort der Ausführung: Bellersen
Name des beauftragten Unternehmens: Allerkamp-Lücking Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umgestaltung Spielplatz am Bredenweg in Brakel (Ausstattungen, Spielgeräte und ergänzende Arbeiten am Spielplatz)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Garten- und Landschaftsbau Georg Tegetmeier GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Feuerwache Brakel, 3. BA (Erdbau-, Rohbau- u. Abrissarbeiten)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Rüdiger Stender Bauunternehmen
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erneuerung der Unterdecke im großen Mehrzweckraum des Dorfgemeinschaftshauses Riesel (Trockenbauarbeiten)
Ort der Ausführung: Riesel
Name des beauftragten Unternehmens: taXus-Tischler GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erneuerung der Beleuchtung im großen Mehrzweckraum des Dorfgemeinschaftshauses Riesel (Elektroarbeiten)
Ort der Ausführung: Riesel
Name des beauftragten Unternehmens:PA-BRA Technische Gebäudeausrüstung GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Haus Krus - Ein Ort mit Geschichte(n) - Zimmer- u. Holzarbeiten
Ort der Ausführung: Bellersen
Name des beauftragten Unternehmens: LariX Holzbau-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Haus Krus - Ein Ort mit Geschichte(n) - Dachabdichtungs- u. Klempnerarbeiten
Ort der Ausführung: Bellersen
Name des beauftragten Unternehmens: iLeX Dachdecker GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erschließung des Baugebietes "Auf dem Steinwege" gem. B-Plan Nr. 01 im Stadtbezirk Gehrden (Kanalisations-, Wasserleitungs- u. Baustraßenarbeiten)

Ort der Ausführung: Gehrden
Name des beauftragten Unternehmens: Gebr. Schönhoff-Bau GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umbau u. Sanierung der Turnhalle Gesamtschule Brakel (Gewerk: KU-Fenster u. Alu-Glas-Türen)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Metallbau Kleinschmidt
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umbau u. Sanierung der Turnhalle Gesamtschule Brakel (Gewerk: Malerarbeiten)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Michael Amstutz GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umbau u. Sanierung der Turnhalle Gesamtschule Brakel (Gewerk: Putzarbeiten)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Allerkamp-Lücking Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand:Erweiterung der Feuerwache Brakel (3. BA), Gewerk: Maler-/WDVS-Arbeiten
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Maler- u. Lackierermeister Benjamin Speith
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erweiterung der Feuerwache Brakel (3. BA), Gewerk: Fliesenarbeiten
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Fliesen Aziz GbR
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Beseitigung des Wasserschadens im Sommerbad Brakel, Gewerk: Erneuerung der Regelungstechnik
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Hermes Systeme GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umbau und Sanierung der Turnhalle Gesamtschule Brakel (Gewerk: Trockenbauarbeiten u. Innentüren)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: taXus Tischler-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umbau und Sanierung der Turnhalle Gesamtschule Brakel (Gewerk: Bauhauptarbeiten)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Allerkamp-Lücking Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Beseitigung des Wasserschadens im Sommerbad Brakel, Gewerk: Erneuerung der Umwälzpumpen
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Herborner Pumpentechnik GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umgestaltung des Kirchenvorplatzes der St. Michael Kirche in Brakel (Gewerk: Mauerarbeiten)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Stuckateurteam DECUS GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umbau und Sanierung der Turnhalle Gesamtschule Brakel (Gewerk: Heizung, Lüftung, Sanitär)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Kaufmann GbR Haustechnik
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umbau und Sanierung der Turnhalle Gesamtschule Brakel (Gewerk: Elektroarbeiten)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Klaus Tensi GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Ausbau/Erneuerung sowie Messung und Dokumentation des passiven Netzwerkes (Kupfer & LWL) in der Städt. Gemeinschaftsgrundschule Brkael und im Teilstandort Hembsen
Ort der Ausführung: Brakel und Istrup
Name des beauftragten Unternehmens: Elektro Todt
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erweiterung der Feuerwache Brakel (3. BA), Gewerk: Trockenbau- und Tischlerarbeiten
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: taXus Tischler-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erneuerung der Wasserleitung in der Drudestraße und der Straße "Im Felde" im Stadtbezik Bökendorf (Wasserleitungsarbeiten)
Ort der Ausführung: Bökendorf
Name des beauftragten Unternehmens: Heinrich Nolte GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Geschlossene Sanierung der SW-Kanalisation in Brakel und im Stadtbezirk Istrup (Los 1: Kanalisationsarbeiten, Los 2: Schachtsanierungsarbeiten)
Ort der Ausführung: Brakel und Hembsen
Name des beauftragten Unternehmens: Los 1: Aarsleff GmbH, Los 2: AnDi.I.S. Sanierung/System
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erweiterung der Feuerwache Brakel (3. BA), Gewerk: Heizung, Lüftung, Sanitär
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Kaufmann GbR Haustechnik
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Gesamtschule Brakel - Einrichtung naturwissenschaftlicher Fachräume: Einrichtung und Ausstattung von einem Chemieraum
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Hohenloher Spezialmöbelwerk Schaffitzel GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Umgestaltung des Kirchenvorplatzes der St. Michael Kirche in Brakel (Gewerk: Bauarbeiten)

Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Heinrich Nolte GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Versorgungsleitungen zum geplanten Hochbehälter "Galgenberg-Weitlandsweg" in Brakel (2. BA)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Wilh. Bracht Tief- und Straßenbau GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erweiterung der Bürgerhalle  u. FWGH Istrup (Gewerk: Erd-, Roh- u. Kanalbauarbeiten)
Ort der Ausführung: Istrup
Name des beauftragten Unternehmens: Allerkamp-Lücking Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Haus Krus - Ein Ort mit Geschichte(n) (Gewerk: Heizung, Lüftung, Sanitär)
Ort der Ausführung: Bellersen
Name des beauftragten Unternehmens: Kaufmann GbR Haustechnik
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Neubau Hochbehälter Galgenberg in Brakel (Bautechnik)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Gebr. Schönhoff Bau-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Neubau Hochbehälter Galgenberg in Brakel (Anlagentechnik)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: MBA Anlagenbau GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erschließung des Baugebietes "Zum Futterbusch" in Hembsen, 3. BA
Ort der Ausführung: Hembsen
Name des beauftragten Unternehmens: Gebr. Schönhoff Bau-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erneuerung der Brücke über die Brucht im Zuge des Weges "Im Sticht" in Brakel - Bellersen
Ort der Ausführung: Bellersen
Name des beauftragten Unternehmens: Gebr. Schönhoff Bau-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Modernisierung Wirtschaftsweg "Charlottenhof" im Stadtbezirk Gehrden (Straßenbauarbeiten)
Ort der Ausführung: Gehrden
Name des beauftragten Unternehmens: Heinrich Nolte GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Neubau eines Pumptracks im Mehrgenerationenpark in Brakel (Bauarbeiten)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Konrad Pillar - Pumptracks, Biketrails, Events
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erstellung eines Skateparks an der Jugendfreizeitstätte in Brakel
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Karma-Ramps
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Haus Krus - Ein Ort mit Geschichte(n) (Elektroarbeiten)
Ort der Ausführung: Bellersen
Name des beauftragten Unternehmens: Steinfelder Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Steinfelder Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Atalay Consult Gesellschaft für Forstinventur, Technologie und Softwareentwicklung mbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erweiterung der Bürgerhalle Istrup (Trockenbauarbeiten)
Ort der Ausführung: Istrup
Name des beauftragten Unternehmens: taXus Tischler-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Erweiterung der Bürgerhalle Istrup (Estrich- und Fliesenarbeiten)
Ort der Ausführung: Istrup
Name des beauftragten Unternehmens: Allerkamp-Lücking Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Brunnenkopf mit Einhausung für Brunnen Ostheim 5 des Wasserwerkes der Stadt Brakel
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Eugen Engert GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Instandsetzung und Unterhaltung von Wirtschafts- und Radwegen in der Stadt Brakel
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Bauunternehmung Karl Immig GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Beschaffung eines Nutzfahrzeuges für den Bauhof der Stadt Brakel
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Autohaus Seibert
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Errichtung eines Regenrückhaltebeckens im Bereich der Straße Lütkerlinde in Brakel
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Heinrich Nolte GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Ausstattung Klassenräume der Städt. Gemeinschaftsgrundschule Brakel
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Auftragsgegenstand: Aufbau einer Calesthenicsanlage an der Städt. Gemeinschaftsgrundschule Brakel
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Garten- und Landschaftsbau Georg Tegetmeier GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel