Inhalt

Ausschreibungen

Nach § 20 Absatz 3 VOB/A hat der Auftraggeber auf geeignete Weise, zum Beispiel auf Internetportalen oder im Beschafferprofil zu informieren, wenn bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer, Freihändige Vergaben der Auftragswert 15.000 Euro ohne Umsatzsteuer übersteigt. Diese Informationen werden sechs Monate vorgehalten und müssen folgende Angaben enthalten:

  1. Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers - finden Sie im unteren Seitenbereich
  2. Gewähltes Vergabeverfahren,
  3. Auftragsgegenstand,
  4. Ort der Ausführung,
  5. Name des beauftragten Unternehmens.

Auftragsbekanntmachungen

Erweiterung Lagerhalle Bauhof Brakel

Fassadenbau- und Dachdeckerarbeiten

Auftragsgegenstand: Fassadenbau- und Dachdeckerarbeiten
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Ing.-Holzbau Johannes Weber
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Wirtschaftsweg "Johann-Fleckner-Straße" in Beller

Wirtschaftsweg "Johann-Fleckner-Straße" in Beller

Auftragsgegenstand: Straßenbauarbeiten
Ort der Ausführung: Beller
Name des beauftragten Unternehmens: Gebr. Schönhoff Bau-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Kläranlage Brakel

EMSR-Technik (Los E5)

Auftragsgegenstand: EMSR-Technik (Los E5)
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: esa GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Dekanteranlage und Schlammverteilung

Auftragsgegenstand: Dekanteranlage und Schlammverteilung
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Hiller GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Ertüchtigung Belüftungssystem: Technische Ausrüstung

Auftragsgegenstand: Zentrale Energiegewinnung
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: AWA Thüringen GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Dekanteranlage und Schlammhalle

Auftragsgegenstand: Dekanteranlage und Schlammverteilung
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Gebr. Schönhoff Bau-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Dekanteranlage und Schlammverteilung

Auftragsgegenstand: Dekanteranlage und Schlammverteilung
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Hiller GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Barrierefreie Umgestaltung der Haltestellen in den Stadtbezirken Riesel und Bellersen

Straßenbauarbeiten

Auftragsgegenstand: Straßenbauarbeiten
Ort der Ausführung: Riesel, Bellersen
Name des beauftragten Unternehmens: Stefan Kukuk Tief- und Straßenbau
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Ausbau der Straße "Schulbrede" im Stadtbezirk Siddessen

Straßenbau- und Wasserleitungsarbeiten

Auftragsgegenstand: Straßenbau- und Wasserleitungsarbeiten
Ort der Ausführung: Siddessen
Name des beauftragten Unternehmens: Heinrich Nolte GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Ausbau der Fatimastraße im Stadtbezirk Hembsen

Tief- und Straßenbauarbeiten

Auftragsgegenstand: Tief- und Straßenbauarbeiten
Ort der Ausführung: Hembsen
Name des beauftragten Unternehmens: Gebrüder Schönhoff Bau-GmbH
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Versorgungsleitungen zum Wasserwerk Ostheim in Brakel

Wasserleitungsarbeiten

Auftragsgegenstand: Wasserleitungsarbeiten
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Heinrich Nolte GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Vogelsangbach Erkeln

Sanierung der Gewässersohle

Auftragsgegenstand: Sanierung der Gewässersohle
Ort der Ausführung: Erkeln
Name des beauftragten Unternehmens: AnDi.I.S. Sanierung/System
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Barrierefreie Umgestaltung von Haltestellen im Bereich der Sparkasse in der Nieheimer Straße in Brakel

Straßenbau- und Wasserleitungsarbeiten

Auftragsgegenstand: Straßenbau- und Wasserleitungsarbeiten
Ort der Ausführung: Brakel
Name des beauftragten Unternehmens: Heinrich Nolte GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Brücke über die Aa im Zuge der Istruper Straße in Brakel-Istrup

Brücke über die Aa im Zuge der Istruper Straße in Brakel-Istrup

Auftragsgegenstand: Brückenbauarbeiten
Ort der Ausführung: Istrup
Name des beauftragten Unternehmens: Allerkamp-Lücking Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Erneuerung Brücke "Am Gäsekeborn" in Bellersen

Brückenbauarbeiten

Auftragsgegenstand: Brückenbauarbeiten
Name des beauftragten Unternehmens: Allerkamp-Lücking Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel

Bürgerhalle Gehrden

Rückbau-, Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten

Auftragsgegenstand: Rückbau-, Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten
Ort der Ausführung: Gehrden
Name des beauftragten Ingenieur-Holzbau Johannes Weber
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftraggeber: Stadt Brakel