Inhalt

Stadtstrand

Sand, Palmen und Liegestühle sorgen im nächsten Sommer wieder für Urlaubsfeeling pur!

Leider konnte der Brakeler Stadtstrand auch im Jahr 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick zu den ursprünglich geplanten Informationen für 2020.

Geplant war eine spiel- und actionreiche Eröffnung mit viele Spaß für Groß und Klein.

Normalerweise steht der etwa 180 Quadratmeter große Stadtstrand Besucherinnen und Besuchern aller Altersklassen kostenfrei zur Verfügung. "Vereine und ehrenamtlich Tätige gestalten das Programm mit", erklärt Peter Frischemeier, Geschäftsführer des Werberings und Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters. Zu dem vielseitigen Programm sollten musikalische, sportliche, kreative und kulturelle Events gehören. Nach dem Erfolg 2018 und 2019  haben zahlreiche Vereine und Institutionen ihr Interesse bekundet, das Programm beim nächsten Stadtstrand in Brakel zu bereichern.

Gut 100 Tonnen Sand laden wieder viele kleine wie große Gäste zu einem erlebnisreichen Programm und vielen Nachmittagen im Sand ein. Über den gesamten Zeitraum wird wieder eine mobile Bühne zur Verfügung stehen!

Hier kann man täglich seine freie Zeit mit Freunden, Bekannten oder der Familie verbringen. Die einzigartige Kulisse zwischen historischem Stadtkern und Strandfeeling lädt ein, die Seele baumeln zu lassen und sich zu entspannen.

Auch wenn keine "offizielle" Veranstaltung angeboten wird, ist der Stadtstrand täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet (bei Veranstaltungen im Abendbereich bis 22.00 Uhr).

Täglich wird der Sand abends ab- und morgens wieder aufgedeckt. Vor der  Öffnung am Morgen wird der überdimensionale Sandkasten durchgeharkt.

Kurzfristige Programmänderungen, zusätzliche Veranstaltungen und Angebote werden zeitnah über die Tagespresse, soziale Medien und die Homepage der Stadt Brakel bekanntgegeben.

Die Stadt Brakel verfolgt kontinuierlich das Ziel, die Attraktivität der Innenstadt zu steigern sowie die Aufenthaltsqualität zu verbessern, um dadurch die grundlegenden Funktionen zu erhalten und zu stärken.

Als eine Maßnahme wurde in diesem Zusammenhang die Projektidee „Stadtstrand“ 2018 ins Leben gerufen, die die Stadt Brakel gemeinsam mit dem Werbering Brakel e.V. verwirklicht hat. Nun wäre der Stadttrand bereits in die dritte Runde gegangen!

Grundidee des Projektes war die Errichtung eines „Stadtstrandes“ direkt auf dem Marktplatz. Dieser Stadtstrand mit der Strandatmosphäre lädt die Brakeler Bürgerinnen und Bürger sowie die Besucher zum Verweilen und Entspannen ein.

Schauen Sie doch einfach im nächsten Jahr auf der "Sonneninsel" im Herzen Brakels vorbei!

Teilnahmeinteressierte sind auch im kommenden Jahr gerne willkommen!

Vereine, Organisationen, Institutionen und Privatpersonen sind aufgerufen, sich mit Spiel, Sport, Musik, Unterhaltung oder anderweitigen sommerlichen Veranstaltungen zu beteiligen. Jeder kann mitmachen!

Über Ihr Engagement oder Ihre Unterstützung sowie innovative Ideen würden wir uns freuen! Gerne reservieren wir Ihnen einen Termin im Projektzeitraum. 

Sie haben Fragen? Auch hier stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Gerne können Sie uns eine E-Mail an stadtstrand@brakel.de schicken.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Verein, Ihre Aktion oder Ihre Institution öffentlichkeitswirksam innerhalb des Stadtstrand-Programms darzustellen.

Im vergangenen Jahr hat sich gezeigt, dass durch die Beteiligung am Stadtrand tolle Kooperationen einiger Organisationen und Vereine entstanden sind, indem beispielsweise ein Verein das Programm gestaltet und ein weiterer Beteiligter die Bewirtung oder ähnliches übernimmt.

Grundausstattung

Der Stadtstrand wird eine Größe von 10 mal 21 Metern haben.

Zur Grundausstattung, die vom Werbering Brakel e.V. gestellt wird, gehören:

  • Bereitstellung der Strandfläche (siehe Planskizze)
  • Palmen/Pflanzen
  • Liegestühle
  • Sonnenschirme
  • eine mobile Bühne