Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Das Brakeler Stadtmodell auf dem Marktplatz

Nachrichtenarchiv der Stadt Brakel

Wir möchten Sie gut informieren. Daher finden Sie auf dieser Seite die Sammlung unserer Nachrichten der Startseite und die Pressemitteilungen der Stadt Brakel
 

Suchergebnis (1274 Treffer)

23.01.2020
Anstehende Sitzungen
Politische Gremien treten zusammen
In Kürze treten die Fachausschüsse und der Rat der Stadt Brakel zu ihren nächsten Sitzungen zusammen. Die Beratungen finden im Sitzungssaal der "Alte Waage", Am Markt 6 in Brakel statt. Zu den öffentlichen Sitzungen sind alle interessierten Zuhörer herzlich eingeladen. Der Sitzungssaal ist barrierefrei erreichbar.
weiterlesen »
22.01.2020
Brakel und Willebadessen
Kommunen kooperieren für das Gemeinwohl

Am 21. Januar 2020 haben die Städte Brakel und Willebadessen im Rahmen des Projektes „Gemeinwohl-Region Kreis Höxter“ mit ihrer Gemeinwohl-Bilanzierung begonnen. So soll erstmals systematisch sichtbar gemacht werden, welche Effekte das kommunale Handeln auf das Gemeinwohl hat und wo es noch Raum für Verbesserungen gibt. Damit wird ein circa sechsmonatiger Organisationsentwicklungs-Prozess in den beiden Kommunalverwaltungen gestartet, der sich an Gemeinwohl-Werten orientiert. Durch die enge Abstimmung auf Ebene der einzelnen Fachbereiche soll dabei die interkommunale Zusammenarbeit gefördert werden. "Wir sind bereits auf dem richtigen Weg, wollen uns aber für das Wohl innerhalb unserer Gemeinde stetig weiterentwickeln", berichtet Brakels Bürgermeister Hermann Temme. Es sei wichtig sich den Spiegel vorzuhalten und so das Verwaltungshandeln noch weiter optimieren zu können, so Temme weiter. Besonders erfreut zeigte sich der Bürgermeister diesen zukunftsorientierten Weg in enger kommunaler Zusammenarbeit mit der Stadt Willebadessen einschlagen zu können. Hans Hermann Bluhm, Bürgermeister der Stadt Willebadessen, steht dieser Zusammenarbeit ebenfalls sehr positiv gegenüber. Die Gemeinden seien durch die Gemeindeordnung NRW zur Förderung des Gemeinwohls in Verantwortung für die zukünftigen Generationen verpflichtet und daher sei die Prozessbeteiligung für die Stadt Willebadessen ein richtiger und wichtiger Schritt, so Bluhm weiter. Er hoffe sehr, dass sich noch weitere Kommunen des Kreises Höxter diesem Gemeinwohl-Prozess anschließen.


weiterlesen »
20.01.2020
Zahlen des Energieberichtes sprechen für sich
Mehr als dreiviertel des Stromverbrauchs durch regenerative Energie erzeugt

Wie bereitet sich die Region für die Smart City der Zukunft vor? Wie hoch ist der Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Brakel? Und wie viel klimaschadendes CO2 wird durch den regenerativ erzeugten Strom vermieden? Der regionale Netzbetreiber Westfalen Weser Netz hat im Energiebericht 2019 umfangreiches Datenmaterial aufbereitet, um diese und viele andere Fragen rund um die digitalisierte Zukunft zu beantworten. Leonie Riekschnietz, Kommunalreferentin bei Westfalen Weser Netz, übergab den Energiebericht für die Stadt Brakel aktuell an Bürgermeister Hermann Temme.


weiterlesen »
17.01.2020
Ihr seid die Besten!
Jahresdienstbesprechung der Jugendfeuerwehr

In der Jahresdienstbesprechung der Jugendfeuerwehr Brakel blickte Stadtjugendfeuerwehrwart Mark Timmermann zufrieden auf das Jahr 2019 zurück und gab einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2020.
Ganz besonders begrüßte Timmermann Brakels Bürgermeister Hermann Temme sowie den Fachbereichsleiter „Bürgerservice“ Nobert Loermann. Auch die stellvertretene Kreisjugendfeuerwehrwartin Anette Frewer und die Gründungsmitglieder der Jugendfeuerwehr Brakel, Winfried Remmert und Josef Mittelstädt sowie die Wehrführung der Feuerwehr Stadt Brakel, begrüßte er herzlich. „Bei der Jugendfeuerwehr lernt ihr etwas für euer ganzes Leben“, sagte Hermann Temme. Er sei glücklich darüber, so viele junge Menschen in der Jugendfeuerwehr zu sehen, so der erste Bürger der Stadt. Bei aktuell 43 Mitgliedern mache sich der Bürgermeister keine Sorgen um die Feuerwehr in Brakel, denn der Nachwuchs sei hochmotiviert.


weiterlesen »
16.01.2020
Jahrbuch des Kreises Höxter 2021
Autorinnen und Autoren gesucht

Bereits jetzt beginnen die Vorarbeiten für das Jahrbuch des Kreises Höxter 2021. Die Stadt Brakel sucht daher in Verbindung mit dem Redaktionsteam der Kreisverwaltung Höxter Autorinnen und Autoren, die für diese Publikation einen lokalen Beitrag über Brakel oder die Ortschaften der Großgemeinde schreiben möchten.


weiterlesen »
16.01.2020
Fachwerkhaus in Gehrden
Immobilie zu verkaufen

Fachwerkhaus „ehemaliger Kindergarten“, Am Ring 7, 33034 Brakel-Gehrden zu verkaufen.


weiterlesen »
13.01.2020
Bezirksregierung hat Zuwendungsbescheide übergeben
Ein großer Tag für Hembsen und Erkeln

Zuwendungsbescheide für Dorferneuerungsmaßnahmen in Erkeln und Hembsen sowie für die Dorfgemeinschaftshäuser in Istrup und Siddessen hat Martin Hempel, Mitarbeiter im Dezernat für Ländliche Entwicklung und Bodenordnung bei der Bezirksregierung Detmold, am Freitag der Stadt Brakel übergeben. „Dies ist ein erfreulicher Tag für unsere Dörfer“, sagte Bürgermeister Hermann Temme beim Pressegespräch.


weiterlesen »
10.01.2020
Weihnachtsverlosung des Werberings Brakel e.V.
Gewinner wurden gezogen

Auch in diesem Jahr fand die Weihnachtsverlosung des Brakeler Werberings wieder großen Zuspruch. Aus den rund 3.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden die Gewinnerlose gezogen. Freuen dürfen sich die Gewinner über Gutscheine des Werberings Brakel e.V. im Gesamtwert von 1.500 Euro.

Die Werberinggutscheine können ab sofort im Geschäft Julius Müller (Inhaber: Paul Müller) Augenoptik, Schmuck und Uhren, Hanekamp 5 in Brakel abgeholt werden!


weiterlesen »
09.01.2020
Versteigerung der Fundfahrräder
Wir brauchen Platz im Keller!

Am Donnerstag, 06. Februar 2020 findet um 14.00 Uhr die Versteigerung der Fundfahrräder im Rathauskeller der Stadt Brakel statt.
In der Zeit von 13.00 – 13.30 Uhr besteht im Vorfeld die Möglichkeit, die Fahrräder in Augenschein zu nehmen.

Das Mindestgebot pro Fahrrad ist an den jeweiligen Objekten ausgezeichnet.  Es ist nur Barzahlung gegen Quittung möglich.


weiterlesen »
09.01.2020
Schwimmkurs beginnt im Februar
Es sind noch Plätze frei

Am Montag, 3. Februar starten im Hallenbad Brakel wieder neue Schwimmkurse für Kinder ab fünf Jahren. In Gruppen können Kinder montags und dienstags das Schwimmen lernen.


weiterlesen »
09.01.2020
Information der Versorgungs- und Kommunalunternehmen
Gebührenbescheide werden verschickt

Der Versand der Gebührenbescheide für Wasser, Abwasser und Niederschlagswasser steht kurz bevor.

Das Versorgungs- und Kommunalunternehmen (VUBRA + KUBRA) der Stadt Brakel möchte hiermit darüber informieren, dass

• mit einem Bescheid die Abrechnung für das Vorjahr (2019) und
• mit einem weiteren Bescheid die Vorauszahlungen des laufenden Jahres (2020)

mitgeteilt werden.


weiterlesen »
03.01.2020
Gesucht wird der Klima.Sieger!
Wettbewerb zur energetischen Sanierung von Vereinsgebäuden

Sparen, sanieren, schützen – unter diesem Motto startet der heimische Energiedienstleister Westfalen Weser Energie wieder den Klima.Sieger Wettbewerb für Vereine. Ziel des Wettbewerbs ist es. Vereine in ihrem ehrenamtlichen Engagement für den Klimaschutz und die Energieeffizienz vor Ort finanziell und mit Knowhow zu unterstützen. Preisgelder von bis zu 25.000 Euro winken den Gewinnern!


weiterlesen »
20.12.2019
Deutscher Kita-Preises 2020
Kita Glückspilz aus Frohnhausen mit im Finale

Zehn Kitas stehen nun im Finale des Deutschen Kita-Preises 2020. Fünf von ihnen werden im Mai 2020 ausgezeichnet und erhalten ein Preisgeld von 10.000 oder 25.000 Euro. Expertinnen und Experten besuchen die Finalisten zwischen Januar und März 2020. Die Kita Glückspilz in Brakel-Frohnhausen hat sich gegen 1.500 Bewerber aus ganz Deutschland durchsetzen können und wurde für den Deutschen Kita-Preis 2020 nominiert. Die nächste Hürde konnte somit genommen werden und die Kita hat es unter die besten Zehn geschafft. "Ich freue mich sehr über dieses tolle Ergebnis und gratuliere den Mitarbeiterinnen unserer Einrichtung ganz herzlich. Das kreative Konzept und die ideenreiche Gestaltung haben in jedem Fall überzeugen können", so Brakels Bürgermeister Hermann Temme. Kurz vor Weihnachten erreichte die zehn Kitas die erfreuliche Nachricht im Finale des Deutschen Kita-Preises 2020 und damit der Trophäe und dem Preisgeld von 25.000 oder 10.000 Euro ein ganzes Stück näher zu sein „Diese tolle Nachricht war für uns das schönste Weihnachtsgeschenk“, freut sich die Leiterin der Kindertageseinrichtung Anne Höke. Die Kinder und das gesamte Team der Kita seinen unendlich stolz.


weiterlesen »
18.12.2019
"Anerkannter Bewegungskindergarten" in Gehrden
Zertifizierung der Kindertageseinrichtung

Die städtische Kindertageseinrichtung „Am Schloss Gehrden“ ist nun die erste Einrichtung im Stadtgebiet Brakel, die sich „Anerkannter Bewegungskindergarten“ nennen darf. Sogenannte Bewegungskindergärten sind Tageseinrichtungen für Kinder, die Bewegung, Psychomotorik und die Sensibilisierung für die Umwelt gezielt in den Kindergartenalltag integrieren.
Im Rahmen einer Zertifizierungsfeier überreichten Reiner Stuhldreyer und Petra Huppert-Buch vom Kreissportbund die Urkunde an den Hausherren Bürgermeister Hermann Temme und das Team der Einrichtung unter der Leitung von Kirsten Husberg-Poll. Die Kindertageseinrichtung kooperiert nun intensiv mit dem Tennisclub Gehrden und dem FC Siddessen. Das Team der Einrichtung hat sich speziell auf dem Gebiet der „Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter“ ausbilden und schulen lassen.


weiterlesen »
18.12.2019
"Crazy Girl" ist der Titel des Neujahrskonzerts 2020
Neujahrskonzert der NWD in Brakel

Mit einem unterhaltenden Konzert der nordwestdeutschen Philharmonie startet Brakel in das Jahr 2020. Das Programm des 16. Neujahrskonzerts der NWD in Brakel ist mit dem Thema "Crazy Girl" überschrieben.


weiterlesen »
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 85 | > | >>
Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Aktuelle Presse- und Öffentlichkeitsmeldungen der Stadt Brakel

Kontakt

Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Organisation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Datenschutz, Gleichstellung
Rathaus
Zimmer: 17
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1103
Fax: 05272 360-441103
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Versicherungen, Personal
Rathaus
Zimmer: 24
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1102
Fax: 05272 360-441102
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Vorzimmer Bürgermeister
Rathaus
Zimmer: 21
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1003
Fax: 05272 360-360
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren