Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite

Seite übersetzen

Kinder spielen in der 'Brucht', einem kleinen Fluss der durch die Brakeler Neustadt fließt

Ambiente Hochzeit - im ganz besonderen Rahmen

Das Standesamt Brakel bietet sechs Möglichkeiten:

Wer den „Bund fürs Leben“ schließt, tut dies meist nicht mal so nebenher. Auch wenn in vielen Fällen die kirchliche Hochzeit weitaus größer und aufwändiger gefeiert wird, so erhält doch die standesamtliche Trauung immer mehr Gewicht und Ansehen in der Bevölkerung. Oft ist aus den unterschiedlichsten Gründen eine Hochzeit in der Kirche nicht oder nicht mehr möglich, umso mehr ist dann der Wunsch nach einem besonderen Rahmen verständlich. Um diesen gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung zu tragen und um diesen Anlass zu einem besonderen Erlebnis zu machen, bietet das Standesamt in Brakel gleich sechs verschiedene Möglichkeiten, in stilvollem Rahmen die Ringe zu tauschen:

1. Trauzimmer im "Haus des Gastes", Am Markt 5, Brakel

Schon dieses "Standard-Trauzimmer" ist kein nüchterner Büroraum. Das "Haus des Gastes", direkt neben dem Rathaus gelegen, ist ein ehemaliges Ackerbürgerhaus im Fachwerkstil aus dem 19. Jahrhundert und bietet ein bodenständiges, rustikales Ambiente. Hier haben bis zu 30 Personen Platz; die Parkmöglichkeiten für Fahrzeuge sind jedoch eingeschränkt, da sich das Haus in der Fußgängerzone befindet. Der nächste Parkplatz ist rund 50 Meter entfernt. Tisch-Blumenschmuck und Sektgläser werden kostenlos gestellt; ein gestimmter Flügel ist vorhanden, auf dem gerne musiziert werden darf.

Kosten: keine

2. Barocker Gartensaal im Schloss Rheder, Brakel-Rheder

Vom großen oktogonalen Gartensaal mit seinem prachtvollen Rokoko-Stuck blickt man direkt in einen der schönsten englischen Landschaftsparks Ostwestfalens mit seinem gepflegten Baumbestand. Das kleine Barockschloss (etwa 5 Kilometer südlich von Brakel an der B 252) ist eingebettet in eine große, dreiflügelige Vorburg aus dem 19. Jahrhundert, die unter dem westfälischen Baumeister Johann-Conrad Schlaun erbaut wurde. Die stilvolle Einrichtung mit Möbeln, Gemälden,  und Kamin ist original erhalten.

Hier haben bis zu 35 Personen Platz; Gäste können im großen Schloss-Innenhof parken. Tisch-Blumenschmuck und ein Sektempfang (inklusive Servier-Personal) werden gestellt. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht erlaubt.

Kosten:
€ 270,00 inklusive Blumen, Sekt und Personal

Es besteht gegen Aufpreis die Möglichkeit die kirchliche Trauung und eine Feier für bis zu 60 Gäste im gleichen Haus zu organisieren.

3. Das „Weiden-Palais“ im Ortsteil Rheder

Solche großen Lebendbauwerke sind selten in Deutschland. Dabei handelt es sich um etwa 3.000 Weidenruten, die um ein Stützgerüst in den Boden gesteckt wurden, wieder ausschlugen, jedes Jahr grün werden und weiter wachsen. Dieses Bauwerk ist im Jahr 2012 unter der Anleitung eines Landschaftsarchitekten von Jugendlichen wie auch von einem intern. besetzten Work-Camp errichtet worden.
Unser Weiden-Palais direkt am Schlosspark Rheder und dem Flüsschen Nethe hat einen mächtigen Kuppelbau von etwa sechs Meter Höhe und zwölf Meter Durchmesser, davor stehen zwei je neun Meter hohe Türme, so dass das rund 30 Meter lange Bauwerk – aus der Entfernung gesehen – bewusst eine Ähnlichkeit mit dem Westwerk von Corvey (Höxter) hat.
Das Weiden-Palais kann von einer Gastronomie der Schlossbrauerei Rheder bewirtschaftet werden.
Eheschließungen sind von Frühjahr bis Herbst möglich und werden in Zusammenarbeit mit dem Standesamt Brakel und der Brauerei Rheder organisiert. Die Brauerei sorgt für die erforderlichen Möbel (bis 40 Personen) und einen anschließenden Sektempfang im Palais. 

Bei schlechter Witterung findet die Trauung im Innenbereich von Schloss Rheder statt. Ein Anspruch auf generelle Ausführung im Freien besteht nicht.

4. Fürstenzimmer, Schloss Gehrden, Brakel-Gehrden

Das Trauzimmer des Schlosses ist das sogenannte Fürstenzimmer, das seinem Namen mehr als gerecht wird. Hier haben bis zu 20 Personen Platz. In den Jahren 2007-2008 wurde das ehemalige Benediktinerinnen-Kloster nach umfangreicher Renovierung zu einem barrierefreien 4-Sterne-Hotel umgebaut. Das Schloss, der Schlosspark und die angrenzende Pfarrkirche St. Peter und Paul bieten eine malerische Einheit.

Parkmöglichkeiten sind in der näheren Umgebung ausreichend vorhanden.

Kosten:
€ 250,00 inklusive Blumenschmuck, Sekt und Personal

5. Schlossgarten im Bereich von Schloss Gehrden

Hier steht ihnen ein großes Rasenparterre in unmittelbarer Nähe zur rosenumsäumten Marienstatue für Ihre Trauung zur Verfügung. Genießen Sie von hier aus die Sicht auf Schloss, Kirche und weite Bereiche des Schlossparks. Eheschließungen sind hier von Mai bis Oktober möglich, dass Hotel Schloss Gehrden sorgt für die entsprechende Ausstattung wie Bestuhlung, Pavillon, Blumenschmuck und anschließenden Sektempfang. Bei schlechter Witterung findet die Trauung im Innenbereich von Schloss Gehrden statt. Ein Anspruch auf generelle Ausführung im Freien besteht nicht.

6. Historisches Rathaus, Rathausstraße, Brakel-Gehrden

Der heutige Brakeler Ortsteil Gehrden hat seit dem 13. Jahrhundert das Stadtrecht; im Jahr 1998 gewann der Ort im Bundeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" eine Goldmedaille und gehört somit zu den 25 schönsten Orten Deutschlands. In direkter Nachbarschaft zur romanischen Pfarrkirche und einem ehemaligen Benediktinerinnenkloster, heute Familienbildungsstätte/Hotel, befindet sich das historische Rathaus der Titularstadt. Im fachwerkrustikalen alten Sitzungssaal ist für etwa 30 Gäste Platz; Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe. Tisch-Blumenschmuck und ein Sektempfang (inklusive Servier-Personal) können gestellt werden.

Kosten:
€ 50,00 ohne Blumen, Sekt und Personal,
€ 150,00 inklusive Blumen, Sekt und Personal

Allgemeine Hinweise:

Sie kommen nicht aus Brakel?
Kein Problem. Sie müssen lediglich rechtzeitig Ihre Eheschließung beim Standesamt Ihres Wohnortes anmelden und angeben, dass die Unterlagen zum Standesamt in 33034 Brakel geschickt werden. Welche Unterlagen im Einzelfall zur Anmeldung erforderlich sind, erfragen Sie bitte bei Ihrem Wohnsitz-Standesamt.

Wann finden Eheschließungen statt?
Montag - Donnerstag 10.00 bis 12.00 Uhr sowie 14.00 und 15.00 Uhr
Freitag 10.00 bis 12.00 Uhr

Zusätzlich Eheschließungen an Wochenenden
Zusätzliche Termine für Trauungen an Freitagnachmittagen bzw. Samstagvormittagen erfahren Sie auf Anfrage.
.
Gebühren
Neben den oben genannten Kosten für Ihre besondere Ambiente-Trauung fallen in den Standesämtern bundeseinheitliche Verwaltungsgebühren für die Bearbeitung, Heiratsurkunden und so weiter an, die Ihnen jeder Standesbeamte gerne nennt; je nach persönlichen Verhältnissen und Sonderwünschen können die Gebühren zwischen 50 Euro und 180 Euro betragen.

Schloss Rheder und Schloss Gehrden befinden sich in Privatbesitz. Daher ist folgendes zu beachten:

Die Anmeldung der Eheschließung durch die Verlobten beim Standesamt kann aus rechtlichen Gründen frühestens sechs Monate vor dem Hochzeitstermin erfolgen. Erst dann erteilt das Standesamt die schriftliche Terminbestätigung an das Brautpaar. Vertragliche Vereinbarungen, die zwischen dem Brautpaar und den privaten Betreibern geschlossen werden, begründen daher vor der schriftlichen Terminbestätigung durch das Standesamt keine Verpflichtung zur Durchführung der Eheschließung.

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Ambiente Hochzeit im Schloss Rheder
Großes Bild anzeigen
Hochzeit im Weidenpalais
Großes Bild anzeigen
Picknick im Weidenpalais
Großes Bild anzeigen
Weidenpalais Rheder
Großes Bild anzeigen
Pavillion Schloss Gehrden 1
Großes Bild anzeigen
Pavillion Schloss Gehrden 2
Großes Bild anzeigen
Pavillion Schloss Gehrden 3
Großes Bild anzeigen
Haus des Gastes

Kontakt

Fachbereich Bürgerservice
Personenstandswesen
Rathaus
Zimmer: 7
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-207
Fax: 05272 360-44207
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Fachbereich Bürgerservice
Rentenangelegenheiten, Personenstandswesen
Rathaus
Zimmer: 6
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-206
Fax: 05272 360-44206
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren