Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Das Brakeler Stadtmodell auf dem Marktplatz
12.11.2019
Auch Bürgermeister Hermann Temme gehörte zu den Gratulanten

Brakelerin feiert 100. Geburtstag

Genau vor 100 Jahren erblickte Elisabeth Linek (Foto vorne rechts in rot) das Licht der Welt. Zu den Gratulanten an diesem besonderen Geburtstag gehörte auch Bürgermeister Hermann Temme (Foto Mitte).
Der erste Bürger der Stadt besuchte die Jubilarin bei ihrer Tochter zu Hause und überbrachte ihr neben den herzlichsten Glückwünschen einen Blumenstraß und ein Präsent.

Elisabeth Linek wurde in Bad Driburg geboren und ist dort aufgewachsen. Als Jugendliche ist sie mit ihren Eltern nach Schlesien geflohen. Auf dem Bauernhof der Eltern gab es immer viel zu tun. 1975 kehrte sie mit ihrer Familie nach Brakel zurück.
Ihre Kinder, Enkel und Ur-Enkel sind sich einig: für Elisabeth Linek stand immer die Familie im Mittelpunkt. Für sie hat sie immer alles gegeben – nichts war ihr zuviel.
Bis vor etwa drei Monaten lebte Elisabeth Linek selbständig in ihrer eigenen Wohnung, heute bewohnt sie ein Zimmer St. Antonius Seniorenhaus. Ihre Tochter Elisabeth Potthast: „Meine Mutter ist immer entspannt und zufrieden, obwohl sie auch sehr schwere Zeiten durchlebt hat.“
Zu den Geburtstagsgästen gehörten außerdem die auch bereits 96 Jahre alte Schwester der Jubilarin, Gertrud Eichhorn (Foto vorne links), der stellvertretende Landrat Heinz-Günther Koßmann (Foto hinten links) und der Neffe der Jubilarin, Bernhard Willim (Foto hinten rechts), der früher Stadtdirektor der Stadt Borgentreich und später der Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter war.

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
100. Geburtstag: Elisabeth Linek (vorne rechts)

Kontakt

Vorzimmer Bürgermeister
Rathaus
Zimmer: 21
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1003
Fax: 05272 360-360
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren