Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Das Brakeler Stadtmodell auf dem Marktplatz
28.10.2019
Tolle Ferienaktion der Jugendfreizeitstätte Brakel

»Roberta« - Lernen mit Robotern

Roboter üben auf Kinder und Jugendliche eine ganz besondere Faszination aus, das Frauenhofer Institut  IAIS bietet daher technikbegeisterten Kindern und Jugendlichen ab dem Grundschulalter das Bildungsprogramm „Roberta - Lernen mit Robotern“ an. Auch als Ferienaktion in der Jugendfreizeitstätte Brakel kam diese Aktion wieder richtig gut an. 

Kinder programmierten eigenen Roboter

„In den Sommerferien war der Kurs sehr schnell ausgebucht, so dass wir „Roberta“ unbedingt zeitnah nochmal anbieten wollten“, berichtet die Leiterin der Jugendfreizeitstätte, Ingrid Roland. Da auch der Kurs in den Herbstferien schnell belegt war, gebe es derzeit Überlegungen, in den Osterferien eine weitere Aktion zu starten. Tanja Meyer hat die 12 Kinder und Jugendlichen als ausgebildete Roberta-Lehrkraft bei der Entwicklung und Programmierung ihrer Roboter betreut. „Die Kinder waren fasziniert vom Programmieren mit der entsprechenden Software und natürlich der anschließenden Umsetzung durch ihre Roboter“, berichtet Tanja Meyer. Alle Teilnehmer waren sich einig, an dieser tollen Aktion würden sie jederzeit wieder teilnehmen.

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Teilnehmer der Roberta-Aktion: von links: Tanja Meyer (Roberta-Teacher), Jonas, Marie, Cedrik, Jonas, Sverre, Tim, Chrisitan, Ilias, Fyn, Romeo, Jonas und Anna-Lena Cajka (Jugendfreizeitstätte Brakel)
Großes Bild anzeigen
Die Teilnehmer waren begeistert vom Programmieren
Großes Bild anzeigen
Die Teilnehmer programmierten ihre eigenen Roboter
Großes Bild anzeigen
Bildungsangebot des Fruaenhofer IAIS
Großes Bild anzeigen
Die Kinder und Jugendlichen entwickelten ihre eigenen Roboter

Kontakt

Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Organisation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Datenschutz, Gleichstellung
Rathaus
Zimmer: 17
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1103
Fax: 05272 360-441103
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Versicherungen, Personal
Rathaus
Zimmer: 24
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1102
Fax: 05272 360-441102
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Vorzimmer Bürgermeister
Rathaus
Zimmer: 21
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1003
Fax: 05272 360-360
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren