Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Bürgerbüro 2017

Anliegen A-Z

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZAlle

Ausnahmegenehmigung zum Befahren der Fußgängerzone

In der Kernstadt Brakel befindet sich in den Straßen Hanekamp, Am Markt, Marktplatz, Ostheimer Straße (teilw.) und Königstraße (teilw.) eine Fußgängerzone, die nur werktags von 06.00 bis 10.30 und 18.00 bis 22.00 Uhr mit Kraftfahrzeugen zum Lieferverkehr befahren werden darf.

Ausnahmegenehmigungen von diesen Zeiten bei wichtigem Grund können beim Ordnungsamt beantragt werden. Die Entscheidung erfolgt gebührenpflichtig durch das Straßenverkehrsamt des Kreises Höxter, bei eiligen Angelegenheiten durch das heimische Ordnungsamt.

Verfügbare Dokumente

Ausnahmegenehmigungsantrag
(PDF: 101 kB)

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Bürgerbüro der Stadt Brakel

Ansprechpartner

Fachbereich Bürgerservice
Bürgerbüro, Verkehrsangelegenheiten, Gleichstellungsbeauftragte
Verwaltungsnebenstelle
Zimmer: Bürgerbüro
Am Markt 6
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1220
Fax: 05272 360-441220
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren