Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite

Seite übersetzen

Bürgerbüro 2017

Anliegen A-Z

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZAlle

Wohnberechtigungsbescheinigung

Der Inhaber eines Wohnberechtigungsscheines hat die Berechtigung, eine öffentlich geförderte Wohnung (Sozialwohnung) zu beziehen. Der Wohnberechtigungsschein bestätigt jedoch lediglich die grundsätzliche Berechtigung zum Bezug einer Sozialwohnung, er gibt jedoch keinen Anspruch auf Bereitstellung einer Wohnung.

Wohnberechtigungsscheine werden, soweit bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschritten werden, auf Antrag vom Kreis Höxter ausgestellt.
Anträge und Vordrucke zur Einkommenserklärung erhalten Sie im Bürgerbüro.

Antragstellung

Persönlich, schriftlich

Benötigte Unterlagen

  • Einkommensnachweise (ggf. für jedes Familienmitglied mit eigenem Einkommen)
  • Personalausweis/Reisepass
  • ggf. Nachweise über die Zugehörigkeit zu einer besonders begünstigten Personengruppe (z. B. Schwerbehindertenausweis)

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

  • Wohnungsbindungsgesetz
  • II. Wohnungsbaugesetz
  • verschiedene Spezialgesetze und Verordnungen
Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Bürgerbüro der Stadt Brakel

Ansprechpartner

Fachbereich Bürgerservice
Bürgerbüro
Rathaus
Zimmer: Bürgerbüro
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-300
Fax: 05272 360-340
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren