Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Bürgerbüro 2017

Alle Infos im Detail

Am 26. Mai 2019 findet in der Europäischen Union die 9. Direktwahl des Europäischen Parlaments statt. Die Wählerinnen und Wähler bestimmen dann mit ihrer Stimme, welche Abgeordneten in das Europäische Parlament einziehen. Die Wahlperiode dauert grundsätzlich fünf Jahre. Gewählt wird in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union im Zeitraum vom 23.-26. Mai, in Deutschland am 26. Mai 2019 nach den Grundsätzen der Verhältniswahl. Insgesamt rund 310 Mio. EU-Bürgerinnen- und Bürger werden dabei wahlberechtigt und in Brakel ca. 12.500 Personen zur Stimmabgabe bei der Europawahl berechtigt sein.

Wahlberechtigt sind:

  • Alle Deutschen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens drei Monaten ihre Hauptwohnung oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der EU haben. Sie müssen am 42. Tag vor der Wahl in Brakel gemeldet sein und dürfen nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sein. Diese erhalten bis zum 05. Mai 2019 automatisch eine Wahlbenachrichtigung.
  • Im Ausland lebende Deutsche können auf Antrag bis zum 5. Mai an der Europawahl 2019 teilnehmen.
  • Den Antrag mit ausführlichem Merkblatt sowie weitere Informationen des Bundeswahlleiters für Deutsche im Ausland insbesondere Informationen zur Möglichkeit der Briefwahl für Auslandsdeutsche finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiter (https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-waehler/deutsche-im-ausland.html)
  • Ausländische Unionsbürger (also ausländische Bürger mit einer Staatsangehörigkeit einer der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union) können entscheiden, ob sie ihr Wahlrecht in ihrem Heimatland nach den dortigen Vorschriften oder auf Antrag bis zum 5. Mai in Brakel ausüben wollen.
  • Wenn ausländische Unionsbürger ihr Wahlrecht in Brakel ausüben wollen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Am Wahltag müssen sie das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten ihren Hauptwohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der EU haben und sie dürfen nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sein.
  • Den Antrag mit ausführlichem Merkblatt sowie weitere Informationen des Bundeswahlleiters für ausländische Unionsbürger finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiter (https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-waehler/unionsbuerger.html)

Ausnahme: Ausländische Unionsbürger, die schon bei der Wahl vom 13. Juni 1999 oder einer späteren Wahl zum Europäischen Parlament einen Antrag auf Aufnahme in das Wählerverzeichnis bei der zuständigen Gemeindebehörde gestellt und diesen nicht widerrufen haben, brauchen den Antrag nicht neu zu stellen. Sie werden automatisch in das Wählerverzeichnis aufgenommen und erhalten bis zum 05. Mai 2019 ebenfalls eine Wahlbenachrichtigung von der Stadt.

 "12 Gute Gründe zur Europawahl zu gehen"

Sie können an dieser Stelle die Broschüre des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen mit 12 guten Gründen, warum Wähler an der Europawahl teilnehmen sollten, als PDF herunterladen.

"Europa wählt" - Informationsheft

Hier erhalten Sie die Informationen "Europa wählt" in leichter Sprache als PDF zum Herunterladen.

Kurzfilm "Wähle Deine Zukunft"

Als Herzstück der institutionellen und unparteiischen Informationskampagne hat das Europäische Parlament den Kurzfilm "Wähle deine Zukunft" (Choose your future) produziert. Der Film unter der Regie von Frédéric Planchon ruft alle Europäer/innen auf, ihre Stimme bei der Europawahl abzugeben, um für die kommenden Generationen eine bessere Zukunft zu schaffen. 

Den Link zum Film finden Sie hier: epyoutube.eu/chooseyourfuture

Wahlergebnisse

Alle eingehenden Wahlergebnisse können live im Internet aufgerufen werden. Für eine direkte Weiterleitung folgen Sie dem nachfolgenden Link: https://wahlen.regioit.de/GT/ewkm2019/05762016/html5/index.html.

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Logo Wahlamt Stadt Brakel
Großes Bild anzeigen
Symbolisches Foto zum Thema Wahlen

Kontakt

Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Abteilungsleiter Organisation (ehemals Hauptamt), Wahlen und Statistik
Rathaus
Zimmer: 22
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1100
Fax: 05272 360-441100
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren