Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite

Seite übersetzen

Marktplatz Brakel im Abendlicht

Freies WLAN für Brakel

Nach intensiven organisatorischen und technischen Vorbereitungen läuft seit Anfang 2016 der erste Freifunk-Knoten auf dem Brakeler Marktplatz. Unterstützt wurde das Projekt durch die Aktiven des Freifunk Hochstift. Zusätzlich ist das kostenfreie WLAN „hochstift.freifunk.net/brakel“ auch im Bürgerbüro des Brakeler Rathauses, im Haus des Gastes und inzwischen auch an vielen anderen Stellen in Brakel verfügbar.

Seit dem 06. Dezember 2016 wird freies WLAN zusätzlich Dank des Sponsorings der "BeSte Stadtwerke" an weiteren öffentlichen Plätzen in Brakel zur Verfügung gestellt.

"BeSte Stadtwerke" sponsern LTE WLAN-Hotspots

Jede Kommune im Kreis Höxter soll über freie WLAN-Netze verfügen", lautet das Ziel der BeSte Stadtwerke GmbH, denn frei zugängliche WLAN Hotspots sind nachgefragt und zählen mittlerweile zu einer modernen Kommunikationsinfrastruktur in Städten und an öffentlichen Orten. Gerade in Zeiten in denen die globale Vernetzung immer mehr in den Lebensmittelpunkt rückt und viele Dinge des alltäglichen Lebens online ablaufen erfreuen sich öffentliche WLAN-Netze großer Beliebtheit. Auch die Stadt Brakel kann jetzt diesem Wunsch der Bürgerinnen und Bürger nachkommen und auch aus touristischer Perspektive einen neuen Mehrwert bieten. „Das Projekt ist ein fantastischer Service für alle Gäste der Brakeler Innenstadt und auch ein Mehrwert für die Gastronomen und Einzelhändler“, sagte Bürgermeister Hermann Temme. Auch Peter Frischemeier, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters und Geschäftsführer des Brakeler Werberings e.V. sagte: "Durch das WLAN-Netz verbessert sich die Aufenthaltsqualität in der Stadtmitte." Die frei zugänglichen Hotspots seien ein lang gehegter Wunsch des Werberings gewesen. Man sei glücklich darüber, dass die BeSte Stadtwerke diese Idee nun entwickelt und umgesetzt haben.

Freies WLAN "BeSte Stadtwerke" in Brakel

Diese stellen in Brakel nun fünf öffentliche WLAN-Hotspots zur Verfügung. In Abstimmung mit Bürgermeister Hermann Temme und der Verwaltung wurden die folgenden Standorte für die Installation ausgesucht:

  • Marktplatz mit Übergang in die Ostheimer Straße
  • Hanekamp (Höhe Mode Sünkeler)
  • Hanekamp (Höhe Eisdiele)
  • Am Thy/Ecke Rosenstraße (Höhe Bücherbox)
  • Am Bahnhof, Übergang zu den Bushaltestellen am Schulzentrum
  • Sommerbad Brakel (Während des Öffnungszeiten von etwa Mai bis September).
  • Kletterzentrum OWL, Lütkerlinde 12 (Generationenpark)

Außerdem steht der Stadt Brakel eine mobile WLAN Station zur Verfügung, die zum Beispiel bei öffentlichen Veranstaltungen oder in den Sommermonaten im Sommerbad zum Einsatz kommen wird. Die Bürgerinnen und Bürger können nun, nachdem sie das WLAN-Netz „BeSte-Stadtwerke“ ausgewählt und die AGBs akzeptiert haben mit LTE-Geschwindigkeit im Internet surfen. Die Bereiche in denen das WLAN zur Verfügung steht, werden mit entsprechenden Hinweisschildern gekennzeichnet.

Über die "BeSte Stadtwerke GmbH"

Die BeSte Stadtwerke GmbH wurde 2013 als Zusammenschluss der Stadtwerke Beverungen und Steinheim gegründet. Im Jahr 2014 traten die Stadtwerke Bad Driburg und Borgentreich dem Verbund zu und 2015 folgte Warburg als fünfte Stadt. Insgesamt sind an den fünf Standorten im Kreis Höxter 125 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie 5 Auszubildende im kaufmännischen und technischen Bereich beschäftigt. Die BeSte Stadtwerke sind Energielieferant für Strom, Gas und Wärme, Netzbetreiber von Strom- und Gasnetzen, sowie Dienstleister für die Abrechnungserstellung im Bereich Wasser. Zudem werden zusätzliche Dienstleistungen, wie zum Beispiel die Energieberatung, angeboten.

WLAN: Weiterer Ausbau durch Werbering Brakel e.V., Stadt Brakel und Freifunk Hochstift

Die Stadt Brakel und die Mitglieder des Werbering Brakel e.V. werden den Freifunk Hochstift e.V. im Ausbau des Freifunk WLAN-Netzes in Brakel unterstützen. Bürgermeister Hermann Temme und Peter Frischemeier, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters und zugleich Geschäftsführer des Brakeler Werberings, freuen sich über die Attraktivitätssteigerung für „Brakels gute Stube“. Ihren besonderen Dank richten sie an Karsten Böddeker und Udo Olbrich, die die Stadt Brakel seitens des Freifunk Hochstift beraten und technisch unterstützt haben.

Freies WLAN "hochstift.freifunk.net/brakel" in Brakel

Wo finde ich in Brakel ein freies, kostenloses Freifunk WLAN?

Brakel:

Bellersen:

Haben wir ein freies, kostenloses Freifunk WLAN in Brakel oder in den Brakeler Ortschaften vergessen? Dann senden Sie uns bitte eine Mail mit dem WLAN-Standort (Gebäude, Straße, Hausnummer) an redaktion@brakel.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Alle aktuellen Freifunk WLAN Knoten im Hochstift (Kreise Paderborn und Höxter) finden Sie hier.

Technische Anleitung

Das WLAN "paderborn.freifunk.net" ist frei und ohne Verschlüsselung, Kennworteingabe und dergleichen verfügbar. Aufgrund der unterschiedlichen Bedienung der diversen WLAN-fähigen Endgeräte können wir Ihnen leider keine eindeutige, zu Ihrem Gerät passende Anleitung, zur Verfügung stellen. Grundsätzlich gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Schalten Sie die WLAN-Funktion an Ihrem Endgerät (Smartphone, Tablet, Notebook/Laptop,...) ein.
  2. Suchen Sie nach WLAN-Netzwerken und wählen dort bitte "paderborn.freifunk.net" aus.
  3. Sie werden nun mit dem WLAN "paderborn.freifunk.net" verbunden und können dieses ohne Eingabe von Zugangsdaten wie Kennwort und dergleichen nutzen.

Die Verfügbarkeit des kostenfreien WLAN-Netzes hängt mitunter von Gegebenheiten ab, die wir nicht immer beeinflussen können. Verschiedene Faktoren wie etwa eine Intensivnutzung zu Spitzenzeiten können daher zu Engpässen bei der Bereitstellung des Internetzuganges führen. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Großes Bild anzeigen
WLAN gratis in Brakel
Großes Bild anzeigen
Logo BeSte Stadtwerke
Großes Bild anzeigen
Freies WLAN in der Innenstadt
Großes Bild anzeigen
Freifunk Hochstift Logo
Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
WLAN gratis in Brakel
Großes Bild anzeigen
Logo BeSte Stadtwerke
Großes Bild anzeigen
Freies WLAN in der Innenstadt
Großes Bild anzeigen
Freifunk Hochstift Logo
Großes Bild anzeigen
Freigabe des freien WLAN-Netzes auf dem Marktplatz

Kontakt

Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
EDV, Beschaffung
Rathaus
Zimmer: 27
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-227
Fax: 05272 360-44227
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
EDV
Rathaus
Zimmer: 27
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-228
Fax: 05272 360-44228
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren