Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Das Brakeler Stadtmodell auf dem Marktplatz

Nachrichtenarchiv der Stadt Brakel

Wir möchten Sie gut informieren. Daher finden Sie auf dieser Seite die Sammlung unserer Nachrichten der Startseite und die Pressemitteilungen der Stadt Brakel
 

Suchergebnis (1082 Treffer)

10.12.2018
Zwei Versorgungsbereiche sind betroffen
Wasser wird abgestellt
Aufgrund dringend erforderlicher Arbeiten am Wasserversorgungsnetz muss mit folgenden Einschränkungen gerechnet werden.
weiterlesen »
07.12.2018
Mehr Parkraum hinter der Alten Waage
Umgestaltung hat bereits begonnen

Im fünften Bauabschnitt im Zuge der Oberflächengestaltung der Innenstadt wird der Parkplatz hinter dem Gebäude „Alte Waage“ umgestaltet.
Auf der etwa 1.230 Quadratmeter großen Fläche werden 35  - statt bisher 32 -  Parkplätze entstehen. Die Breite der Stellflächen wird von 2,50 Meter auf 2,70 Meter erhöht.


weiterlesen »
07.12.2018
Arbeitsalltag an der Grundschule wird deutlich verbessert
Einweihung des neuen Lehrerzimmers

„Mit dem Neubau des Lehrerzimmers wird der Schulstandort Brakel nochmals nachhaltig verbessert und für die Zukunft ausgebaut“, sagt Bürgermeister Hermann Temme bei der offiziellen Einweihung des neuen Lehrerzimmers an der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Brakel.


weiterlesen »
07.12.2018
Fahne an Stadtarchiv übergeben
Männergesangverein macht interessanten Dachbodenfund

Der Zufall hat dem Männergesangverein 1868 Brakel einen krönenden Abschluss seines Jubiläumsjahres beschert: Beim Aufräumen auf einem Dachboden ist die erste Fahne des Vereins wieder aufgetaucht. Diese hat der Männergesangverein nun an das Archiv der Stadt Brakel übergeben. Bürgermeister Hermann Temme bedankte sich beim MGV herzlich dafür. "So bleibt sie als wichtige Erinnerung für die Nachwelt erhalten", so der erste Bürger der Nethestadt.


weiterlesen »
05.12.2018
Maßnahme trägt zur ökologischen Verbesserung bei
Regenrückhaltebecken fertig gestellt

Da die Brucht durch zahlreiche Einleitungsstellen aus dem Stadtgebiet hydraulisch überlastet ist, erhielt die Stadt Brakel von der Unteren Wasserbehörde eine Auflage zur Errichtung eines Regenrückhaltebeckens.  „Die Maßnahme wird zur ökologischen Verbesserung der Brucht gemäß europäischer Wasserrahmenrichtlinie beitragen“, betont Bürgermeister Hermann Temme.


weiterlesen »
05.12.2018
Anstehende Sitzungen
Politische Gremien treten zusammen
In Kürze treten die Fachausschüsse und der Rat der Stadt Brakel zu ihren nächsten Sitzungen zusammen. Die Beratungen finden im Sitzungssaal der "Alte Waage", Am Markt 4a in Brakel statt. Zu den öffentlichen Sitzungen sind alle interessierten Zuhörer herzlich eingeladen. Der Sitzungssaal ist barrierefrei erreichbar.
weiterlesen »
05.12.2018
Landesregierung veranschlagt Anhebung der fikitven Hebesätze
Einbringung des Haushalts 2019

"Auch im Haushaltsjahr 2019 wird sich die Stadt Brakel ihrer Ausgleichsrücklage bedienen müssen, um einen fiktiven Haushaltsausgleich erreichen zu können. Doch betrachtet man den Finanzplanungszeitraum, können ab dem Jahr 2021 wieder Überschüsse prognostiziert werden", berichtet Bürgermeister Hermann Temme bei der Vorstellung des Haushaltes 2019. Nach jetzigem Planungsstand weise die Ausgleichsrücklage Ende 2019 noch einen Bestand von 3,8 Millionen Euro aus und werde bis Ende 2022 wieder auf 4,4 Millionen Euro angestiegen sein.


weiterlesen »
04.12.2018
Bürgermeister Temme begrüßte die Jugendlichen
Schüler aus Nairobi besuchen die Nethestadt

Eine Schülergruppe aus Nairobi hieß Bürgermeister Hermann Temme heute im Trauzimmer des "Haus des Gastes" in Brakel herzlich willkommen. Die zwölf Jugendlichen im Alter von 15 bis 19 Jahren besuchen Ostwestfalen, um sich hier für die künftige Berufs-und Studienwahl in den heimischen Betrieben, Unternehmen und an den Hochschulen zu informieren. 


weiterlesen »
04.12.2018
Nikolausmarkt am 09. Dezember 2018
Verwaltungsgericht kippt verkaufsoffenen Sonntag in Brakel

Das Verwaltungsgericht Minden hat auf Antrag der ver.di Dienstleistungsgewerkschaft den Beschluss gefasst, dass die Geschäfte in Brakel anlässlich des Nikolausmarktes (06. – 09.12.2018) am geplanten verkaufsoffenen Sonntag nicht öffnen dürfen. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hatte in der letzten Woche kurz vor dem traditionellen Nikolausmarkt, der gemeinsam von der Stadt Brakel und dem Werbering Brakel veranstaltet wird, einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung beim Verwaltungsgericht Minden eingereicht mit dem Ziel, den verkaufsoffenen Sonntag zum traditionellen Nikolausmarkt zu verhindern, da dieser nach Meinung ver.di’s durch die aktuelle Verordnung nicht abgedeckt sei.


weiterlesen »
04.12.2018
Neue Drehleitern für die Feuerwehren in Brakel und Bad Driburg
Gelebte interkommunale Zusammenarbeit

Nach nur 18 Monaten Planungs- und Beschaffungsphase haben die Feuerwehren aus Brakel und Bad Driburg am 22.11.2018 jeweils eine neue Gelenkdrehleiter von der Firma Rosenbauer aus Karlsruhe in Empfang genommen.
Die aktuellen Drehleitern der beiden Städte waren nach einer Nutzungsdauer von mehr als 30 Jahren abgängig. Nach eingehender Markterkundung in Verbindung mit den Drehleitervorführungen in Bad Driburg und Brakel, war für die verantwortlichen Führungskräfte der Feuerwehren klar, dass eine Gelenkdrehleiter eine Menge Vorteile gegenüber der herkömmlichen Bauart hat. In anfänglichen Erfahrungsaustauschen stellte sich heraus, dass das Anforderungsprofil an ein Neufahrzeug sehr identisch war. Schnell war die Idee entstanden, eine gemeinschaftliche Beschaffung von zwei baugleichen Fahrzeugen durchzuführen.


weiterlesen »
03.12.2018
Vereinzelt kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen
Kanalspülungen in Istrup und Schmechten

Über 220 Kilometer Kanalnetz betreut das Abwasserwerk der Stadt Brakel. Dieses muss regelmäßig laut "Selbstüberwachungsverordnung NRW" kontrolliert werden. Daher werden die Schmutzwasserkanäle durch die erfahrene Fachfirma Weise & Sohn aus Marienmünster gereinigt und mit einer Kanal-TV-Kamera inspiziert.

In den nächsten Wochen erfolgen die Arbeiten schwerpunktmäßig in Istrup und Schmechten.


weiterlesen »
30.11.2018
Warnung vor virenverseuchten Mails
Dateianhänge im Namen städtischer Mitarbeiter

In den vergangen Wochen sind bei der Stadt Brakel vermehrt Beschwerden eingegangen, dass virenverseuchte Dateianhänge im Namen städtischer Mitarbeiter per Mail versendet würden. Dem ist nicht so, vielmehr verbreiten findige Betrüger insbesondere Verschlüsselungstrojaner per E-Mail, in denen sie falsche, häufig namentlich bekannte Absender vortäuschen. Diese Mails können rein optisch somit von Behörden, Kollegen und Geschäftspartner kommen, gerne werden auch bekannte Firmen aus den Bereichen Telekommunikation/Internet, Post- und Paketdienste vorgetäuscht.


weiterlesen »
28.11.2018
Samstag, 08. Dezember 2018 ab 10 Uhr

Die wunderbaren Erinnerungen vom 5‐jährigen Schuljubiläum noch im Hintergrund, kann die Gesamtschule Brakel nun einen weiteren wichtigen Meilenstein ihrer Schulentwicklung ins Auge fassen. Ab August 2019 wird sie ‐nicht nur dem Namen nach‐ eine Schule der Sekundarstufe I und II sein. Derzeit laufen die pädagogischen, baulichen und organisatorischen Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Parallel zum Tag der offenen Tür für den Jahrgang 5 lädt die Gesamtschule Brakel am 8. Dezember 2018 zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr auch zum "Tag der offenen Tür" für die gymnasiale Oberstufe ein. In der Aula des Schulzentrums findet um 10:45 Uhr und um 12:15 Uhr eine Informationsveranstaltung statt, bei der die Planungen vorgestellt werden. Am 8. Januar 2019 findet zudem um 19:30 Uhr ein Informationsabend zur Gymnasialen Oberstufe an der Gesamtschule Brakel für Eltern und Schüler/innen in der Aula des Schulzentrums statt. Die Anmeldungen für die Einführungsphase des Schuljahres 2019/2020 werden am 8. und 9. Februar 2019 nach vorheriger Terminabsprache durchgeführt.


weiterlesen »
28.11.2018
Samstag, 08. Dezember 2018 ab 10 Uhr

Die Gesamtschule Brakel lädt am Samstag, 8. Dezember 2018 von 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 und deren Eltern zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Um 10 und um 11:30 Uhr finden Informationsveranstaltungen in der Aula des Schulzentrums statt. Hier können Sie umfangreiche Informationen über die stark differenzierten Unterrichts‐ und Lernmethoden sowie das breitgefächerte Angebot der Arbeitsgemeinschaften erhalten.


weiterlesen »
27.11.2018
Ab sofort erhältich
Bildkalender »Denkmal des Monats« 2019

Die Regionalgruppe OWL der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne in Nordrhein-Westfalen hat auch für das Jahr 2019 wieder einen schmucken Bildkalender erstellen lassen. Er zeigt im Großformat interessante unter Denkmalschutz stehende Objekte der zwölf Mitgliedsstädte. Hinter jedem Monatsblatt ist eine heraustrennbare Infoseite eingebunden. Hier gibt es jede Menge Informationen zu dem abgebildeten Objekt und der Stadt, in der es sich befindet. Somit eignet sich der Kalender als besonderes Geschenk für Freunde und Interessenten historischer Objekte und Städte. Brakel ist in diesem Jahr mit dem Gebäude „Kapelle am Hanekamp/ Kriegerehrung“ vertreten. Der hochwertige Kalender wird vom Land Nordrhein- Westfalen subventioniert und kostet lediglich eine Schutzgebühr von 8 EUR. Erhältlich ist der Kalender ab sofort in der Brakeler Buchhandlung „Schröder“.


weiterlesen »
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 73 | > | >>
Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Aktuelle Presse- und Öffentlichkeitsmeldungen der Stadt Brakel

Kontakt

Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressereferentin, Beschaffung, Datenschutz
Rathaus
Zimmer: 17
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1103
Fax: 05272 360-441103
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Versicherungen, Personal
Rathaus
Zimmer: 24
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1102
Fax: 05272 360-441102
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Vorzimmer Bürgermeister
Rathaus
Zimmer: 21
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1003
Fax: 05272 360-441003
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren