Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Das Brakeler Stadtmodell auf dem Marktplatz

Nachrichtenarchiv der Stadt Brakel

Wir möchten Sie gut informieren. Daher finden Sie auf dieser Seite die Sammlung unserer Nachrichten der Startseite und die Pressemitteilungen der Stadt Brakel
 

Suchergebnis (1171 Treffer)

14.06.2019
Naturteich der Walderlebnisschule wurde befüllt
Umweltprojekt der Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Brakel befüllte aktuell den Naturteich der Walderlebnisschule im Modexer Wald mit Wasser. Diese tolle Aktion bildete in diesem Jahr die Grundlage für das Umweltprojekt, wleches die "großen" und "kleinen" Mitglieder der Jugendfreuerwehr jährlich für die Umwelt durchführen.


weiterlesen »
13.06.2019
TV-Inspektion und Hochdruckreinigung des Schmutzwasserkanals
Arbeiten am Kanalsystem in Rheder

Über 220 Kilometer Kanalnetz betreut das Abwasserwerk der Stadt Brakel. Dieses muss regelmäßig laut "Selbstüberwachungsverordnung NRW" kontrolliert werden. Daher werden die Schmutzwasserkanäle durch die erfahrene Fachfirma Weise & Sohn aus Marienmünster gereinigt und mit einer Kanal-TV-Kamera inspiziert. Bis Mitte Juli erfolgen die Arbeiten im Ortsteil Rheder.


weiterlesen »
13.06.2019
Urlaubsfeeling in Brakels guter Stube
Stadtstrand geht in die zweite Runde

Der etwa 180 Quadratmeter große Stadtstrand steht Besucherinnen und Besuchern aller Altersklassen ab Freitag, 16. August 2019, wieder zur Verfügung. "Vereine und ehrenamtlich Tätige gestalten, wie schon im vergangenen Jahr, das Programm mit", erklärt Bürgermeister Hermann Temme. Zu dem vielseitigen Programm werden musikalische, sportliche, kreative und kulturelle Events gehören. Gut 100 Tonnen Sand laden viele kleine wie große Gäste zu einem erlebnisreichen Programm und vielen Nachmittagen im Sand ein. Erstmalig wird auch über den gesamten Zeitraum eine Bühnenfläche zur Verfügung stehen.


weiterlesen »
12.06.2019
Samstag, 15. Juni 2019 um 14 Uhr im Berufskolleg Kreis Höxter
Auftaktveranstaltung AnnaVision - Sei dabei!

Der Brakeler Annentag begeistert schon seit Jahrhunderten Jung und Alt. Dieses Volksfest, das weit über die Brakeler Grenzen bekannt ist, festzuhalten, das sind Ziel und Inhalt des Projektes "AnnaVision". In kurzen Filmsequenzen und unter der Anleitung von echten Profis, sollen die unterschiedlichen geistlichen und weltlichen Facetten des Jahrmarktes "gedreht" werden. Im Anschluss wird der Videoclip dauerhaft im Stadtmuseum Brakel auf einer großen Video-Wall präsentiert. Wer möchte sich an dieser tollen Aktion beteiligen? Interessenten sollten unbedingt die Auftaktveranstaltung am Samstag, 15. Juni 2019 um 14 Uhr im Berufskolleg Kreis Höxter besuchen.


weiterlesen »
12.06.2019
Rundwanderung des Heimat- und Museumsvereins
Wandern Sie mit - 16. Juni 2019

Der Heimat- und Museumsverein Brakel lädt wieder alle Wanderfreudigen ein, am Sonntag, 16. Juni 2019 an einer Rundwanderung teilzunehmen. Der Wanderweg führt vom Kloster Marienmünster durch den Schmiedeberg nach Kleinenbreden und auf das Plateau der Oldenburg. Anschließend geht es über den Habigsberg zurück zum Kloster. Die Wanderstrecke beträgt 10 Kilometer. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz Bruchtaue am Bredenweg in Brakel. Der Heimat- und Museumsverein freut sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


weiterlesen »
11.06.2019
Tag der offenen Tür bei den Nethespatzen
Tag der offenen Tür bei den Nethespatzen
Gleich zwei Gründe ein Fest zu veranstalten hatte die Kindertageseinrichtung in Hembsen: die Einweihung des neu gebauten Mehrzweckraumes und die offizielle Bekanntgabe des neuen KiTa-Namens "Nethespatzen Hembsen". Beim Tag der offenen Tür wurde bei einem reichhaltigen Kuchenbuffet und Grillwürstchen ordentlich gefeiert. Das Team der Erzieherinnen hatte sich tolle Spiele und Aktionen für Kinder einfallen lassen. Beim Kinderschminken, Wurfspielen, Basteln von Glitzerflaschen, Angelspielen und XXL-Seifenblasen hatten alle Mädchen und Jungen riesigen Spaß. Der Zauberer Husini sorgte mit seiner bunten und kurzweiligen Show für glänzende Kinderaugen. Eltern und Gäste hatten die Gelegenheit, die Arbeit und die Räumlichkeiten der städtischen Kindertageseinrichtung in Augenschein zu nehmen.
weiterlesen »
10.06.2019
Fahrzeug erhöht die Schlagkraft
Neue Drehleiter für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brakel

Sie leuchtet schon von weitem, die neue Drehleiter der Feuerwehr Brakel – ein 300 PS starkes Gefährt mit der Bezeichnung L 32A-XS 3.0 auf einem Mercedes Benz Atego 1530F Fahrgestell. Diese wurde nun durch Bürgermeister Hermann Temme an die Freiwilige Feuerwehr der Stadt Brakel übergeben. Den kirchlichen Segen erhielt sie und alle Feuerwehrkameradinnen und  -kameraden von Pastor Willi Koch und Pastor Volker Walle. Bürgermeister Hermann Temme sagte: "Das Leben, die Gesundheit und den Besitz unserer Bürgerinnen und Bürger zu schützen gehört zu den bedeutendsen Aufgaben unserer Stadt." Er dankte dem Stadtrat und allen Mitgliedern der Ausschüsse dafür, dass sie die Entscheidung, eine 630.000 Euro teure Drehleiter anzuschaffen, fraktionsübergreifend mitgetragen haben. Die alte Drehleiter war bereits 34 Jahre alt und musst ersetzt werden.


weiterlesen »
10.06.2019
Neue Trainingsmöglichkeiten für Schule und Vereine
Neuer Kunstrasenplatz im Schulzentrum

Die Freude über die Anlage eines neuen Kunstrasenplatzes im Brakeler Schulzentrum ist groß: „Diese Entscheidung ist im Rat fraktionsübergreifend betroffen worden“, sagte Bürgermeister Hermann Temme. Der Schulsport werde durch den neuen Platz, der ein Investitionsvolumen von 733.583 Euro hat, deutlich verbessert. Und auch für Vereine seinen Trainingsmöglichkeiten sehr gefragt, erklärte Temme weiter. Geplant hat die Anlage das Osnabrücker Büro Pätzold + Snowadsky. Dieses hat bereits Referenzen aus den Olympiastadien Kiew und Berlin vorzuweisen.


weiterlesen »
10.06.2019
Umfangreiche Renovierung ist abgeschlossen
Wiedereröffnung der Erlenhofs in Brakel

Der Erlenhof in Brakel wurde umfangreich renoviert und teilweise umgebaut. Nun sind Übernachtungsgäste, vor allem Gruppen, wieder herzlich willkommen. Es wurden unter anderem neue Boxspringbetten angeschafft, gestrichen und neuer Fußboden verlegt. Zuvor waren in dem Gebäudekomplex der Familie Johnson drei Jahre lang bis zu 60 Flüchtlinge untergebracht. Bürgermeister Hermann Temme freute sich bei der Vorstellung des renovierten Objektes, welches die Familie Johnson im Jahr 2003 gekauft hatte: „Es ist wichtig für Brakel, dass nun wieder neue Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.“


weiterlesen »
10.06.2019
Unterricht im Modexer Forst
Kooperation von Stadt, Gesamtschule und Hegering

Die Schüler der Gesamtschule haben seit einigen Monaten die Gelegenheit, ihren Unterricht im Modexer Forst zu erhalten. Im Unterrichtsfach Kultur wird von dem ausgebildeten Waldpädagogen Marcel Fiekens (Lehrer für waldbezogene Umweltbildung) und dem Waldarbeiter Ralf Müller der Kurs "Arbeitsplatz Natur" geleitet. Dieser Kurs findet im Modexer Wald statt und ist Bestandteil der Berufsorientierung der Gesamtschule Brakel. Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge  acht bis zehn können den Kurs wählen und somit forstliche Berufe hautnah erleben und kennenlernen. Darauf möchten die Stadt Brakel als Träger der Gesamtschule Brakel, die Schulleitung und der Hegering Brakel nun aufbauen. Sie haben jüngst eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. "Mit dieser Zusammenarbeit ergibt sich die Möglichkeit, eine Berufsvorbereitung für wald- und forstwirtschaftliche sowie andere naturnahe Berufe zu vermitteln", freute sich Hermann Temme bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages über den innovativen Weg, den man nun gemeinsam mit dem Hegering Brakel gehe, so der Bürgermeister.


weiterlesen »
09.06.2019
Sportler sind Botschafter für unsere Stadt
Sportlerehrung 2018
Für besondere Leistungen im sportlichen Bereich hat die Stadt Brakel auch in diesem Jahr wieder die Sportlerehrung für das vergangene Sportjahr vorgenommen. Die Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahres erhalten ein Geldgeschenk in Höhe von 100 beziehungsweise 200 Euro und jeweils eine Ehrenurkunde. Bürgermeister Hermann Temme dankte allen Sportlerinnen und Sportlern: "Ihnen und allen, die mit Einsatz und Freude am Sport wieder dazu beigetragen haben, dass die Menschen einander in sportlich fairer Weise begegnen, danke sich sehr herzlich."

weiterlesen »
09.06.2019
Bürgermeister lädt zur Sprechstunde ein
Anregungen und Kritik

Bürgermeister Hermann Temme bietet allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, in seiner Sprechstunde bei ihm im Rathaus aktuelle Anliegen oder Anregungen vorzutragen. Dazu besteht die nächste Gelegenheit am Dienstag, 18. Juni 2019, zwischen 16.30 und 18.00 Uhr im Dienstzimmer des Bürgermeisters im Rathaus, Am Markt 12, 1. Stock, Zimmer 20. Zu dieser Zeit ist der Bürgermeister selbstverständlich auch telefonisch erreichbar unter 05272/ 360-1001.


weiterlesen »
09.06.2019
Krimlinde bietet Nahrung bis in den Herbst hinein
Neuer Klimabaum im Generationenpark

Im Brakeler Generationenpark wurde nun ein besonders klimaresistenter Baum gepflanzt: eine Krimlinde. Der Klimabaum im Wert von 500 Euro wurde von der innogy SE gesponsort.


weiterlesen »
09.06.2019
Wie passt die große Blume in die kleine Tüte?
Blühende Landschaft

Im Rahmen der Aktion „Blühende Landschaft“ übergab die Stadt Brakel gemeinsam mit der innogy SE zahlreiche Blumensamenmischungen an ihre städtische Kindertageseinrichtung Frohnhausen „Glückspilz“. Die Kinder freuten sich über die Aktion und waren euphorisch bei der Sache.


weiterlesen »
06.06.2019
Kaffee, Kuchen, Kurkonzert
Kurkonzert am Kaiserbrunnen 2019

Was gibt es schöneres als bei herrlichstem Sommerwetter im Freien ein Konzert zu erleben und dazu noch leckere Kaffee- und selbstgebackene Kuchenspezialitäten genießen. Die Kurkonzerte am Kaiserbrunnen in Brakel erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, Open-Air bei freiem Eintritt und professionellen Musikdarbietungen, da blieb kein Platz unbesetzt. Bei traumhaft, schönem Wetter erfreuten die bestens aufgelegten Musikerinnen und Musiker der Oberwälder Blaskapelle und die Sängerinnen und Sänger von Concordia Bellersen die Besucher und luden mit ihrem exzellenten Können und der riesigen musikalischen Spannbreite zum Mitsummen und Singen ein. Schmissige Märsche vom „Alten Kameraden Marsch“, dem Wanderlieder Marsch „Wem Gott will rechte Gunst erweisen“, dem „Kyffhäuser Turnermarsch“, „Junkers Kneipe“, einem Marschlieder Potpourri mit Klängen aus dem Alpenland und viele mehr sorgten für ausgelassene Stimmung


weiterlesen »
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 79 | > | >>
Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Aktuelle Presse- und Öffentlichkeitsmeldungen der Stadt Brakel

Kontakt

Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Organisation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Datenschutz, Gleichstellung
Rathaus
Zimmer: 17
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1103
Fax: 05272 360-441103
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen
Versicherungen, Personal
Rathaus
Zimmer: 24
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1102
Fax: 05272 360-441102
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Vorzimmer Bürgermeister
Rathaus
Zimmer: 21
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1003
Fax: 05272 360-360
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren