Inhalt

Verwaltungsleiter/in (m/w/d) für die Hauptgeschäftsstelle in Bad Driburg

Der Volkshochschul-Zweckverband Bad Driburg, Brakel, Nieheim und Steinheim sucht für die Hauptgeschäftsstelle in Bad Driburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position:

Verwaltungsleiter/in (m/w/d)

Aufgaben u.a. (eine Aufgabenänderung bleibt vorbehalten):

  • Erstellen von Haushaltsplänen (NKF) und Jahresabschluss inklusive Gremienarbeit und Genehmigungsverfahren
  • Finanzcontrolling und Zahlungsverkehr
  • Berichtwesen, Statistiken, Zuschussanträge, Verwendungsnachweise
  • Fachaufsicht über die Verwaltungsmitarbeiter/innen
  • Entwicklung und Begleitung betrieblicher Maßnahmen
  • Teilnahme an Verwaltungsleiter-Tagungen
  • Mitarbeit und Fortentwicklung des Qualitätsmanagements

Sie verfügen über

  • Studium der BWL (Bachelor of Arts), erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang II oder andere vergleichbare Qualifikation wünschenswert mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung in Führungsfunktion
  • hohes Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office) wünschenswert im Bereich der VHS-Aufgaben (SQL-Kufer)
  • die Bereitschaft zur Abend-/Wochenendtätigkeit und zur ständigen Weiterbildung
  • den Führerschein Klasse B, einen eigenen PKW und die Bereitschaft, diesen gegen Erstattung der Fahrkosten dienstlich einzusetzen

Wir bieten:

  • Ein interessantes, anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung ab Entgeltgruppe 9b TVöD, je nach der persönlichen und fachlichen Qualifikation der Bewerbenden sowie tarifgerechter Entwicklung auch höhere Eingruppierung möglich
  • Alle Leistungen nach TVöD inklusive zusätzlicher Altersversorgung
  • Ein teamorientiertes und positives Betriebsklima

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre und umfasst 19,5 Wochenarbeitsstunden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Der VHS-Zweckverband ist als kommunales Weiterbildungszentrum zertifiziert und zuständig für ca. 60.000 Bürgerinnen und Bürger.

Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis zunächst zum 31.01.2022 entweder schriftlichen an den Volkshochschul-Zweckverband, Am Hellweg 9, 33014 Bad Driburg oder per E-Mail an loke@vhs-driburg.de (ausschließlich im PDF-Format). Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des VHS-Zweckverbandes, Frau Janine Brigant-Loke, unter der Rufnummer 05253/97407-0 gerne zur Verfügung. Wir weisen darauf hin, dass der Volkshochschul-Zweckverband Bad Driburg, Brakel, Nieheim und Steinheim für ein eventuelles Vorstellungsgespräch keine Reisekosten erstattet. Bitte beachten Sie ebenfalls, dass Bewerbungsunterlagen nur gegen einen frankierten Rückumschlag zurückgesendet werden.

Eine Abholung der Unterlagen ist nach dem Bewerbungsverfahren bis zum 30.06.2022 möglich; danach werden die Unterlagen vernichtet.

Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerbenden gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen drei Monate aufbewahrt und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften gelöscht.