Inhalt

Stellenangebot Leitung Fachbereich "Stadtentwicklung, Bauen"

Die Stadt Brakel stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung für den Fachbereich "Stadtentwicklung, Bauen" (m/w/d) in Vollzeit ein. Bewerbungsschluss ist Sonntag, 21. August 2022.

Fachbereichsleitung "Stadtentwicklung, Bauen" (m/w/d)

Zum Aufgabenspektrum des Arbeitsplatzes gehören insbesondere:

Fachbereichsleitung

  • Leitung des Gesamtbereiches mit den Abteilungen, Planung und Bauen, Grundstück- und Gebäudemanagement, Tiefbau und Umwelt sowie Klimaschutz
  • die Prüfung der aus den Abteilungen vorgelegten Arbeitsergebnisse,
  • die Vertretung des Fachbereiches nach außen (zum Beispiel in Fachausschüssen des Rates, im Stadtrat selbst oder gegenüber Dritten) in Absprache mit der Behördenleitung sowie die Vertretung der städtischen Interessen gegenüber übergeordneten Behörden
  • Stadtplanung
  • Allgemeine Aufgaben der städtebaulichen Planung
  • Mitwirkung bei der Regional- und Landesplanung (Vorbereitung und Weiterleitung von Stellungnahmen der Stadt) Historischer Stadtkern Brakel – Beteiligung und Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft
  • Bauleitplanung
  • Städtebauliche Einzelplanungen
  • Ideenwettbewerbe

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Diplomstudium (TH, Universität und FH) oder Masterstudium Fachhochschulausbildung der Fachrichtungen Architektur/ Städtebau/ Bauingenieurwesen beziehungsweise gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit,
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen,
  • Eigeninitiative,
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit,
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B,
  • sicherer Umgang mit EDV-Programmen der Bürokommunikation, insb. Microsoft-Office, Internet/eMail, elektronischer Terminverwaltung sowie die Einarbeitung in Fachverfahren.

Wir bieten:

  • eine leistungsrechte Besoldung/Vergütung, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und Qualifizierung ist eine Besoldung bis Besoldungsgruppe A 13 LBesG beziehungsweise eine Einstufung bis in Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) möglich
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
  • Vielfältige fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • als zertifiziertes „familienfreundliches Unternehmen“ unter anderem flexible, familiengerechte Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung

Ihre Bewerbung:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bitte ausschließlich als PDF-Dokument(e) oder JPG-Dateien, per E-Mail an r.stuwe@brakel.de.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung aber auch per Post senden an:
Personalabteilung der Stadt Brakel
z. Hd. Herrn Ralf Stuwe
Rathaus, Am Markt 12,
33034 Brakel

Der Bewerbungsschluss endet am Sonntag, 21. August 2022.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines/einer Bewerbers/Bewerberin liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Die Datenschutzerklärung und Informationen zur Zertifizierung als Familienfreundliches Unternehmen finden Sie hier: