Inhalt

Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r

Hier finden Sie die aktuellen Ausbildungsangebote der Stadt Brakel.

1 Auszubildende/n (m/w/d) zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Die Stadt Brakel stellt zum 01. August 2023 eine/n Auszubildende/n (m/w/d) zum/zur Verwaltungsfachangestellten ein.

Nach erfolgreichem Schulabschluss von mindestens der Fachoberschulreife möchten Sie mit einer fundierten, praxisnahen Ausbildung den Grundstein für eine weitere berufliche Entwicklung legen.

Durchführung der Ausbildung:

  • praktische Ausbildung in verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung (z.B. in den Aufgabenbereichen Organisation, Personalmanagement und Personalrecht, Finanzmanagement, Ordnungsverwaltung, Leistungsverwaltung)
  • Besuch des Berufskollegs in Schloß Neuhaus
  • dienstbegleitende Unterweisung beim Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Soest

Entgelt während der Ausbildung:

1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 Euro/Monat
2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 Euro/Monat
3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 Euro/Monat

Einsatz nach Abschluss der Ausbildung: Sachbearbeiter/in in einem Fachbereich der Stadtverwaltung
Aufstiegsmöglichkeiten: Teilnahme am Angestelltenlehrgang II mit Qualifizierung für Aufgaben des gehobenen Verwaltungsdienstes

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Abschriften der Abschlusszeugnisse bzw. dem letzten Schulzeugnis, ausschließlich per PDF und per E-Mail bis zum 14. August 2022 an Herrn Ralf Stuwe, E-Mail: r.stuwe@brakel.de.

Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen damit einverstanden, dass die Bewerbungsunterlagen für mindestens 3 Monate nach Ablauf des Auswahlverfahrens zurückbehalten werden.

Die Datenschutzerklärung und Informationen zur Zertifizierung als Familienfreundliches Unternehmen finden Sie hier: