Inhalt

Ausbildung Erzieher/in in praxisintegrierter Ausbildungsform (PIA)

Hier finden Sie die Ausbildungsangebote der Stadt Brakel.

1 Auszubildende/n (m/w/d) als Erzieher/in in praxisintegrierter Ausbildungsform (PiA)

Die Stadt Brakel stellt zum 01. August 2023 eine/n Auszubildende/n (m/w/d) als Erzieher/in in praxisintegrierter Ausbildungsform (PiA) ein.

Lerninhalte der Ausbildung:

  • Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben
  • Förderung der sprachlichen, motorischen, sozialen und persönlichen Entwicklung der Kinder analog zu den Bildungsplänen des Landes NRW für Kindertagesstätten
  • Umsetzung pädagogischer Konzepte
  • Dokumentationsarbeit
  • Kommunikation mit den Eltern/Erziehungsberechtigten

Das erwarten wir:

  • zweijähriger, berufsqualifizierender Schulabschluss bzw. Erfüllung der Aufnahmevoraussetzungen
  • Freude und Engagement in der Bildung und Erzeihung sowie Betreuung von Kindern
  • Interesse an unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten
  • Soziale Kompetenz, Gewissenhaftigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

Entgelt während der Ausbildung zur Zeit:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.190,69 Euro/Monat
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.252,07 Euro/Monat
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.353,38 Euro/Monat

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Abschriften der Abschlusszeugnisse bzw. dem letzten Schulzeugnis bis zum 14.08.2022 per eMail an die Personalabteilung der Stadt Brakel, r.stuwe@brakel.de.
Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen damit einverstanden, dass die Bewerbungsunterlagen für mindestens 3 Monate nach Ablauf des Auswahlverfahrens zurückbehalten werden.

Die Datenschutzerklärung und Informationen zur Zertifizierung als Familienfreundliches Unternehmen finden Sie hier: