Inhalt

Trauer-Cafe

Die Hospizgruppe Brakel e. V. lädt jeden 2. Sonntag im Monat zum Trauer-Cafe ein. Trauernde können sich dort mit anderen Trauernden austauschen, bei Kaffee, Tee und Kuchen neue Lebensfreude zu erfahren oder einfach nur da zu sein. Das Angebot ist unabhängig von Nationalität oder Konfession. Nähere Informationen bei Daniela Nowak-Henkel unter 01515 9407195 oder Rita Tensi unter 0151 59879616.

Datum:

09.10.2022

Uhrzeit:

15:00 Uhr

Ort:

"Ankerplatz" Ostheimer Straße 7, 33034 Brakel

Termin exportieren

Die Hospizgruppe Brakel e. V. lädt jeden 2. Sonntag im Monat zum Trauer-Cafe ein. Trauernde können sich dort mit anderen Trauernden austauschen, bei Kaffee, Tee und Kuchen neue Lebensfreude zu erfahren oder einfach nur da zu sein. Das Angebot ist unabhängig von Nationalität oder Konfession. Nähere Informationen bei Daniela Nowak-Henkel unter 01515 9407195 oder Rita Tensi unter 0151 59879616.

Im Trauercafé darf im Kreise weiterer Betroffener ein Austausch stattfinden, der erfahrungsgemäß sehr hilfreich für die Teilnehmer ist. Der Verlust eines geliebten und nahestehenden Menschen ist ein Ausnahmezustand, er hinterlässt Hilflosigkeit und Trauer, er wirft ungeklärte Fragen nach dem "... und nun?" auf. In dieser nun sinnbildlich "ver-rückten" Zeit steht die Hospizgruppe den Trauernden zur Seite. Mit liebevoll gestalteten Themen werden diese Nachmittage gestaltet.

Zum Leitungsteam gehören Rita Tensi, eine ausgebildete Hospizmitarbeiterin und Trauerbegleiterin und Frau Daniela Nowak-Henkel. Auch sie ist ausgebildete Trauerbegleiterin für Kinder- und Jugendliche wie auch für Erwachsene sowie Dipl. Psychologische Beraterin.

Weitere Informationen