Inhalt
Datum: 19.11.2021

Stadtverwaltung: Zutritt nur nach Terminvereinbarung

Der Zutritt zum Rathaus und zur Verwaltungsnebenstelle der Stadt Brakel ist ab Montag, 22. November 2021 bis auf weiteres nur möglich, wenn die Besucher/innen einen individuellen Termin mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Brakel vereinbart haben.

Zutrittsregeln für die Verwaltungsgebäude der Stadt Brakel

Es gelten im Zutrittsfall die 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet). Dies bedeutet, dass nicht geimpfte oder nicht genesene Personen einen aktuellen Test für den Zugang zu den Verwaltungsgebäuden nachweisen müssen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Der Nachweis für Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren kann durch Vorlage des Schülernachweises/Schülerausweises erfolgen. Weiterhin wird es beim Zutritt städtischer Gebäude notwendig sein, einen medizinischen Mund-Nase-Schutz zu tragen und sich über die Luca-App oder die Corona-Warn-App mit dem QR-Code am Eingang zu registrieren. Auch die Abstandsregeln sind selbstverständlich zu beachten.

Ohne Nutzung der Luca App oder Corona-Warn-App ist jede/r Besucher/in der städtischen Gebäude dazu verpflichtet, ein Rückverfolgbarkeitsformular auszufüllen. Das Formular ist bei dem/der jeweiligen Sachbearbeiter/in erhältlich.

Online-Terminbuchung für das Bürgerbüro

Vereinbaren Sie einen Termin im Bürgerbüro über das Online-Buchungsportal, zur Online-Terminvereinbarung Sie hier.

Tourist-Info geschlossen

Die Tourist-Info im Haus des Gastes, Am Markt 5, ist geschlossen, die Mitarbeitenden sind aber unter der Telefonnummer 05272 360 1250 oder unter der eMail-Adresse tourist-info@brakel.de erreichbar.