Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Das Brakeler Stadtmodell auf dem Marktplatz
15.06.2021
Nachhaltig ernähren: Region entwickeln und Klima schützen

Zweiter Feierabendmarkt in Brakel

Am Dienstag, 22. Juni 2021 findet auf dem Brakeler Marktplatz der zweite Feierabendmarkt statt. Neben leckeren, regionalen Lebensmitteln finden Sie auch Infostände rund um das Thema Umwelt- und Klimaschutz. Selbstverständlich können regionale Köstlichkeiten, wie zum Beispiel Kartoffelwaffeln mit Kräuterquark, Flammlachs, Leckeres aus Erdbeeren und vieles mehr direkt vor Ort verköstigt werden. Für musikalische Unterhaltung sorgt der Brakeler Musiker Peter Markus. Veranstalter des Marktes sind die Bürgerinitiative lebenswertes Bördeland und Diemeltal in Zusammenarbeit mit der Stadt Brakel.

"Der bewusste Griff zu regionalen und saisonalen (Bio-) Produkten auf dem Wochenmarkt, die Entscheidung, weniger tierische Produkte zu essen, sowie die restlose Verwertung von Lebensmitteln bieten jedem und jeder von uns die Chance, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern", sagt Vera Prenzel, Projektleiterin bei der Bürgerinitiative.

Mit dabei sind:

  • Bäckerei Rode
  • Aus gutem Grund Unverpackt
  • Imkerei Hensel
  • Sauter Fischlädchen
  • Fleischerei Wiegmann
  • Rittergut Meinbrexen
  • Nizaros griechische Spezialitäten
  • Feines Sößchen
  • Biohof Engemann
  • Landfrauen
  • Edelobstbrennerei Bellersen
  • Töpfer Schmid
  • Käding Haushaltswaren
  • Brinkmann Strickwaren
  • Café Tante Erna
  • Aktion Hummelwiese
  • BI Atomfreies Dreiländereck
  • Klimamanager Stadt Brakel


Regionales Gewinnspiel am Stand der BI!

Aktion des Werberings

Die Geschäfte in der Innenstadt haben am Tag des Feierabendmarktes ihre Öffnungszeiten bis 20 Uhr verlängert. Für alle Kundinnen und Kunden, die zwischen 16 und 20 Uhr in einem der teilnehmenden Geschäfte einkaufen, gibt es vier Gutscheine des Werberings Brakel e.V. im Wert von 25 Euro zu gewinnen. Bernhard Fischer, Vorsitzender des Werberings sagt: "Auch vor Ort einkaufen ist sehr nachhaltig. Der Händler bestellt Ware für seine Kunden und bekommt diese in einem großen Karton geliefert. Bestellt sich der Kunde aber Waren zur Auswahl nach Hause, von der er einen Großteil wieder zurücksendet, entstehen überflüssige Transportwege und es wird viel Verpackungsmaterial verbraucht", erklärt der Brakeler Einzelhändler.

Hygienekonzept

Ein negativer Corona-Test ist nicht erforderlich. Das Marktgelände wird durch Bauzäune abgesperrt, denn es ist nur eine begrenzte Anzahl von Besucherinnen und Besuchern erlaubt.

Registrieren muss man sich allerdings beim Direktverzehr. Auf den Tischen befinden sich QR-Codes zum Einchecken mit der Luca-App oder Listen zum Eintragen von Kontaktdaten.

„Kulturland isst“ wird über LEADER gefördert

„Kulturland isst“ wird von der Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal e.V. mit Sitz in Borgentreich umgesetzt und über LEADER, ein EU-Förderprogramm für den Ländlichen Raum zu 65% gefördert. Der Eigenanteil wird von der BI und den beteiligten Städten getragen. Die Projektleiterin Vera Prenzel (BI) arbeitet aktuell eng mit dem Stadtmarketing in Beverungen und der Marktleitung in Brakel zusammen. Außerdem wird mit der Regionalmarke Kulturland kooperiert, über die viele regionale Erzeuger direkt angesprochen werden können. An der Umsetzung sind aber auch weitere Initiativen, Vereine und relevante Akteure aus der Region beteiligt.

Zum Ende der Projektlaufzeit soll eine Blaupause zur Initialisierung von Feierabendmärkten entstehen, die als Leitfaden für weitere Regionen bzw. Kommunen dienen kann.

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Pressegespräch zum zweiten Feierabendmarkt in Brakel
Großes Bild anzeigen
Zweiter Feierabendmarkt in Brakel

Kontakt

Fachbereich Bürgerservice
Rathaus
Zimmer: 2
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1201
Fax: 05272 360-441201
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren