Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite

Seite übersetzen

Das Brakeler Stadtmodell auf dem Marktplatz
11.05.2018
Kreativtag im Rahmen der Droste-Ausstellung

Schüler schickten der Dichterin ihre Wünsche

Einen kreativen Tag rund um die Dichterin "Annette von Droste-Hüslhoff" erlebten am Mittwoch die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1b und 2b der Brüder-Grimm-Schule in der Brakeler Lernwerkstatt und auf dem Marktplatz. Begleitet und angeleitet wurden sie durch Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Kreis Höxter (Erziehung und Soziales).

Wunschkarten stiegen in den Himmel auf

Zunächst sahen sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem Leiter des Stadtmuseums Brakel, Dirk Brassel, die faszinierende Ausstellung über Annette von Droste-Hülshoff »Sehnsucht in die Ferne« an, bevor sie dann selber kreativ wurden. Das "Erlebte" wurde nun in die Tat umgesetzt und die Kinder begaben sich auf eine Reise mit der großen Dichterin. In der Lernwerkstatt waren verschiedene Stationen zum Leben der Droste-Hülshoff aufgebaut, so dass sich die Schüler gedanklich mit dieser Zeit vertraut machen konnten. Markus Keeve und Stefanie Borghoff (Berufskolleg Kreis Höxter) freuten sich über das Engagement ihrer Schülerinnen und Schüler, die in der Lernwerkstatt mit den Grundschülern sehr praxisnah arbeiten konnten. Sie bastelten gemeinsam Fernrohre oder entwarfen Miniaturlandschaften aus Naturmaterialien und brachten ihre Wünsche zu Papier, und zwar wie zu Lebzeiten der Dichterin, mit Feder und Tinte.

Die Zukunftswünsche der Kinder wurden anschließend mit vielen bunten Luftballons in den blauen Himmel geschickt.

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Ein toller kreativer Tag liegt hinter den Schülern der Brüder-Grimm-Schule Brakel und dem Berufskolleg Kreis Höxter
Großes Bild anzeigen
In der Lernwerkstatt gab es viele interessante Stationen rund um die Zeit der berühmten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff.
Großes Bild anzeigen
Die Schüler waren sehr kreativ und entwarfen ihre eigenen Fernrohre
Großes Bild anzeigen
Die Wünsche der Schülerinnen und Schüler steigen in den Himmel
Großes Bild anzeigen
Die bunten Luftballons verschwinden langsam am herrlich blauen Himmel

Kontakt

Fachbereich Bürgerservice
Tourismus & Kultur, Stadtmuseum & Stadtarchiv
Haus des Gastes
Zimmer: 2
Am Markt 5
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-270
Fax: 05272 360-44270
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren