Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Das Brakeler Stadtmodell auf dem Marktplatz
13.09.2018
Großer Sandkasten wird zur Begegnungsstätte

Neuer Sandkasten für die Glückspilze

Die Kinder der Kindertageseinrichtung „Glückspilze“ in Frohnhausen freuen sich über einen neuen, großen Sandkasten auf ihrem Kita- Spielplatz. Alle Glückspilze bedanken sich bei allen Beteiligten für die schnelle und kreative Umsetzung sowie Gestaltung des neuen Sandkastens. Die breite Sitzfläche wurde mit Baumstämmen umgesetzt, welche von Clemens Freiherr von Weichs zugesteuert wurden. „Unser neuer Sandkasten sorgt für ein fantasievolles, kreatives Spielen und natürlich für die Bewegung an der frischen Luft“, sagt Anne Wächter.

Neben dem ganz speziellen Sandkastenspielzeug lassen sich auch viele andere
Gegenstände, wie Töpfe und Tassen als Spielzeug für die Sandkiste zweckentfremden“, erklärt die Leiterin der Einrichtung weiter. Auch viele Dinge die sich im großzügigen Garten finden lassen, würden von den Kleinen als Baumaterialien herangezogen. Äste, Steine, Blüten oder Blätter die auf dem Gelände eingesammelt würden, sorgten dafür, dass im Sand kreative Kunstwerke entstünden, weiß Wächter.
Die Kinder entdecken im Spiel die Natur. Beim gemeinsamen Spiel mit anderen Kindern wird der große Sandkasten zur Begegnungsstätte, wodurch soziale Fähigkeiten verbessert werden. Zum
Beispiel lernen die Kinder das Teilen und sammeln bei neuen Bauprojekten erste Erfahrungen mit Teamarbeit – dies ist Anne Wächter wichtig.
Ein besonderer Dank gilt Martin Micus von der Firma Landschafts- und Gartenbau Micus und „dem Nachbarn der Kindertageseinrichtung, Albert Schulze, der den Rasen rund um den neuen Sandkasten in den Sommerferien täglich bewässert hat“, lobt Anne Wächter die gute Zusammenarbeit beim Bau des Sandkastens. So konnten die Kinder direkt nach den Sommerferien anfangen im Sandkasten zu buddeln.

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Neuer Sandkasten für die Glückspilze

Kontakt

Fachbereich Bürgerservice
Schulen, Sport, Kindertageseinrichtungen
Rathaus
Zimmer: 1
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-202
Fax: 05272 360-44202
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren