Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

< April 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
14 01 02 03 04 05 06 07
15 08 09 10 11 12 13 14
16 15 16 17 18 19 20 21
17 22 23 24 25 26 27 28
18 29 30          

 

Hilferufe des Körpers erkennen, Vortrag

20.09.2018
19:00 Uhr
Tegelweg 33
33034 Brakel
Telefon: 05272 301-0
Fax: 05272 301-499
Webseite
Ins Adressbuch exportieren
Förder-Verein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität e.V:
Schmelterfeld 37, 59929 Brilon
e-Mail: buero@foerder-verein-online.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Unter dem Motte "Erkenne die Hilferufe deines Körpers und bring ihn wieder in Balance" lädt der Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität e.V. in das Kolping Berufsbildungswerk ein. Beginn ist am Donnerstag, 20. September 2018 um 19 Uhr im Raum rechts vor dem Haupteingang.

Umwelteinflüsse, Stress, E-Strahlung und Säuren im Organismus, diese Dingen spannen unseren Körper an und es kann zu Symptomen wie Erschöpfung, Rückenprobleme, Kopf- und Gliederschmerzen, Unverträglichkeiten und vieles mehr kommen. Das Ziel des Kurzvortrages ist es, die Wundermaschine Mensch noch besser zu verstehen und mit einfachen Tipps und Tricks mehr Wohlbefinden, Freude und Balance in den Alltag zu integrieren. Im Rahmen des anschließenden Austausches wird an einem Beispiel die Body Scan Technologie, zur Erkennung des aktuellen Vitalzustandes gezeigt.

Zur Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten unter 0160 259 1895. Der Eintritt ist frei!


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »
Am Rande informiert