Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Das Brakeler Stadtmodell auf dem Marktplatz

Veranstaltungen

< Oktober 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
40 01 02 03 04 05 06 07
41 08 09 10 11 12 13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31        

 

"Almanya ich liebe dich" Theaterstück

02.03.2018
19:30 Uhr

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

In dem Stück geht es um die in Deutschland lebende Familie Öztürk. Die Öztürks bekommen deutsche Nachbarn, die sich direkt mitten im Leben der Öztürks finden. Den Zuschauer erwarten Einblicke in das alltägliche Leben der Öztürks, erzählt mit viel Tempo, Witz, Ironie und Spaß.

Die Integration ist beendet, Stefanie hat's geschafft. Alle Öztürks haben jetzt einen deutschen Pass, aber Probleme und Stress geibt es weiterhin. Wie etwa die Beziehungen zu dem neuen "deutschen" Nachbarn, der gleichzeitig der Arbeitsvermittler von Ali Öztürk ist, oder der Wunsch der Tochter, große Karriere zu machen, dabei hat sie noch keinen Schulabschluss. Oder die Bitte von Mutter Öztürk an den Vater, er möge doch ein bisschen romantischer sein. Außerdem plant die Familie Öztürk auch noch ihren Urlaub in der Türkei. Geschenke für die Verwandten werden gekauft, vor allem für Großvater Öztürk, der seinen Sohn schon drei Jahre nicht mehr gesehen hat.

Aufgeführt wird das Stück von der Theatergruppe "Halber Apfel", die im Jahr 2005 von Murat Isboga gegründet wurde. Dieser ist gleichzeitig Leiter, Autor und Regisseur des Ensembles. Bis 2009 hat die Gruppe ausschließlich türkischsprachige Stücke gespielt. Ab Juni 2009 beschloss das Ensemble mit ihrem ersten deutschsprachigen Stück "Stefanie integriert die Öztürks" ihre Disziplin zu erweitern und sich mit dem Inhalt der Inter- bzw. Transkulturalität zu beschäftigen. Seit dem ist der "Halbe Apfel" eine 20-köpfige deutsch-türkische Theatergruppe mit dem Mooto "Wenn der Vorhang aufgeht, treffen sich zwei Kulturen". Der "Halbe Apfel" hat mit "Stefanie integriert die Öztürks" und "Almanya ich liebe dich" zwei deutschsprachige Stücke produziert, die in ganz Deutschland, sowie Österreich und der Schweiz aufgeführt werden.

Die Aufführung beginnt um 19:30 Uhr. Ab 18:30 Uhr und auch in der Pause werden die Damen vom Frauenausschuss der Mevlana Moschee -DITIB Türkisch-Islamische-Gemeinschaft Brakel e.V. im Foyer der Aula einen interkulturellen Imbiss und Getränkeverkauf anbieten.

Karten sind im Vorverkauf zu erhalten:
Kreisverwaltung Höxter, Servicebüro
Moltkestraße 12, 37671 Höxter
Telefon: 05271/965-0, E-Mail: ki@kreis-hoexter.de

Reisebüro Mus, Inh. Ömer Yilmaz
Am Thy 3, 33034 Brakel
Telefon: 05272/355171, E-Mail: brakel-reisen@outlook.de

Die Karten kosten im Vorverkauf 5,00 €, für Schülerinnen/Schüler und Studenten 3,00 €. An der Abendkassen kosten die Karten 8,00 € bzw. 5,00 € ermäßigt.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »
Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Stadtfest 2013 Wolf Maahn

Kontakt

Peter Frischemeier
Rathaus
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-219
Fax: 05272 360-44219
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren