Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Verkaufsgespräch auf dem Wochenmarkt in Brakel

Kulturtage 2015 - Bühnenprogramm

Hier finden Sie einen Überblick über das Bühnenprogramm der Kulturtage 2015.

Freitag, 18. September 2015  (Vorprogramm):

20.00 Uhr Schauplatz Brede: KulTURM, Schulen der Brede - Musik, Kunst und Literatur im Bredenturm

 

Samstag, 19. September 2015

14.00 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: Begrüßung und Eröffnung durch Schirmherr Bürgermeister Hermann Temme

14.15 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: Konzert mit dem Musikverein Auenhausen e. V.

15.00 -16.00 Uhr Spielpause Hauptbühne auf dem Marktplatz: Programm an den Schauplätzen in der Stadt, gemütliches Zusammensein auf dem Markt

 15.00 – 16.00 Uhr  in der Kapuzinerkirche: Musik für Celli und Orgel, Brigitte Morgenstern, Arne Kienzler, Anne Koch, Cello; Matthias Koch, Orgel,

16.00 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: Konzert mit der Stadtkapelle Brakel

17.00 – 18.00 Uhr Spielpause Hauptbühne auf dem Marktplatz: Programm an den Schauplätzen in der Stadt, gemütliches Zusammensein auf dem Markt

18.00 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: ‚Lieblingsfarbe Schokolade‘, Kabarettistische Popmusik, Kleinkunst süß und verführerisch

20.00 Uhr Schauplatz Stadthalle: E.ON-Classic-Night, Konzert mit der Nordwestdeutschen Philharmonie. Karten für das Konzert sind als Charity-Projekt ‚Kultur fördert Kultur‘ im Kreis Höxter für eine Mindestspende von 5,00 € im Bürgerbüro und bei der Tourist-Information Brakel im Haus des Gastes erhältlich.

19.00 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: ‚Der Brakel macht blau‘, Poetry Slam, zehn Slammer aus den Kreisen Höxter und Paderborn treten gegeneinander an

21.00 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: Blaues Kino mit ‚Vergissmeinnicht‘ heimisches Filmprojekt von Daniel Winkler

 

Sonntag, 20. September 2015

ab 10.00 Uhr Stadtbrunch auf dem Marktplatz

11.00 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: ‚Fritz Krisse´s New Spaces‘ präsentiert durch den Kulturring Brakel e. V.

14.00 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: ‚Kür auf dem Holzpferd‘, Vierte Mannschaft des Reitvereins Nethegau Brakel e. V. (Voltigier-Gruppe)

14.30 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: Konzert Spielmannszug Hembsen

15.00 -16.00 Uhr Spielpause Hauptbühne auf dem Marktplatz: Programm an den Schauplätzen in der Stadt, gemütliches Zusammensein auf dem Markt

16.30 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: ‚Elaiza‘, Deutscher Beitrag des Eurovision Song Contests 2014 exklusiv präsentiert von der RWE Vertrieb

18.00 -19.00 Uhr Spielpause Hauptbühne auf dem Marktplatz: Programm an den Schauplätzen in der Stadt, gemütliches Zusammensein auf dem Markt

18.00 – 19.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael: Geistliche Abendmusik, Madrigalchor Brakel, Leitung Hans-Martin Fröhling, Matthias Koch, Orgel,

20.00 Uhr Hauptbühne auf dem Marktplatz: Die blaue Variete-Nacht, Internationale Stars zu Gast in Brakel, Künstler und Akrobaten bieten atemberaubende Jonglage, Artistik und Unterhaltung: Slapstick trifft auf akrobatische Perfektion: mit Duo Diagonal, Spot the Drop, Oleksiy Khilya und Jens Ohle!

Änderungen vorbehalten, unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung

 

Großes Bild anzeigen
Logo EON
Großes Bild anzeigen
Logo RWE
Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Kulturtage 2015 Plakat
Großes Bild anzeigen
Kulturtage-Akrobatin auf Seil
Großes Bild anzeigen
Kulturtage-Artistin vor Publikum
Großes Bild anzeigen
Kulturtage-Zwei Akrobaten
Großes Bild anzeigen
2.Pressegespäch für die Kulturtage Brakel 2015

Kontakt

Fachbereich Bürgerservice
Tourismus & Kultur, Stadtmuseum & Stadtarchiv
Haus des Gastes
Zimmer: 2
Am Markt 5
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-270
Fax: 05272 360-44270
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren