Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Titelgrafik Stadtstrand - Markt_2209_490_1_r

Freitag, 17. August bis Sonntag, 30. September

Sand, Palmen und Liegestühle sorgen in den kommenden sechs Wochen für Urlaubsfeeling pur!

Los geht es am Freitag, 17. August um 10.00 Uhr mit der Eröffnung durch das Team der Jugendfreizeitstätte, der Stadt Brakel und den Werbering e.V.. Unter anderem werden ein Kistenparcours des Bad Driburger Brunnens und ein Eimerlabyrinth der Jugendfreizeitstätte aufgebaut. Zusätzlich stehen Bastel- und Spielaktionen zur Verfügung.

Der etwa 200 Quadratmeter große Stadtstrand steht Besucherinnen und Besuchern aller Altersklassen kostenfrei zur Verfügung. "Vereine und ehrenamtlich Tätige gestalten das Programm mit", erklärt Peter Frischemeier, Geschäftsführer des Werberings und Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters. Zu dem vielseitigen Programm gehören beispielsweise eine Schatzsuche, ein Konzert der Stadtkapelle, eine Vereinspräsentation des Reitervereins Nethegau Brakel, ein Beach-Soccer-Turnier, Kinderschminken, das Herbstfeuer der KJG, ein "außergewöhnlicher" Gottesdienst und vieles mehr! Gut 100 Tonnen Sand laden viele kleine wie große Gäste zu einem erlebnisreichen Programm und vielen Nachmittagen im Sand ein.

Hier kann man täglich seine freie Zeit mit Freunden, Bekannten oder der Familie verbringen. Die einzigartige Kulisse zwischen historischem Stadtkern und Strandfeeling lädt ein, die Seele baumeln zu lassen und sich zu entspannen.

Auch wenn keine "offizielle" Veranstaltung angeboten wird, ist der Stadtstrand täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet (bei Veranstaltungen im Abendbereich bis 22.00 Uhr). Täglich wird der Sand abends ab- und morgens wieder aufgedeckt. Vor der täglichen Öffnung am Morgen wird der überdimensionale Sandkasten durchgeharkt.

Kurzfristige Programmänderungen, zusätzliche Veranstaltungen und Angebote werden zeitnah über die Tagespresse, soziale Medien und die Homepage der Stadt Brakel bekanntgegeben.

Die Stadt Brakel verfolgt kontinuierlich das Ziel, die Attraktivität der Innenstadt zu steigern sowie die Aufenthaltsqualität zu verbessern, um dadurch die grundlegenden Funktionen zu erhalten und zu stärken.

Als eine Maßnahme wurde in diesem Zusammenhang die Projektidee „Stadtstrand“ ins Leben gerufen, die die Stadt Brakel gemeinsam mit dem Werbering Brakel e.V. verwirklichen möchte.

Grundidee des Projektes ist die Errichtung eines „Stadtstrandes“ direkt auf dem Marktplatz. Dieser Stadtstrand mit der Strandatmosphäre lädt die Brakeler Bürgerinnen und Bürger sowie die Besucher zum Verweilen und Entspannen ein.

Schauen Sie doch einfach einmal auf der "Sonneninsel" im Herzen Brakels vorbei!

Teilnahmeinteressierte sind gerne willkommen!

Vereine, Organisationen, Institutionen und Privatpersonen sind aufgerufen, sich mit Spiel, Sport, Musik, Unterhaltung oder anderweitigen sommerlichen Veranstaltungen zu beteiligen.

Über Ihr Engagement oder Ihre Unterstützung sowie innovative Ideen würden wir uns freuen! Gerne reservieren wir Ihnen einen Termin im Projektzeitraum. 

Gerne können Sie uns eine E-Mail an stadtstrand@brakel.de schicken.

Das Programm finden Sie hier.

Die Durchführung der Maßnahme erfolgt dabei mit Mitteln des Verfügungsfonds (Städtebauförderung Bund / Land / Kommune) als Baustein des "Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes" der Stadt Brakel.

Zusätzlich wird die Projektmaßnahme unterstützt von:

  • Vereinigte Volksbank eG
  • Sparkasse Höxter
  • Volksbank Höxter - Zweigniederlassung der VerbundVolksbank OWL eG
  • finanzfuxx24.de

Grundausstattung

Der Stadtstrand wird eine Größe von 10 mal 21 Metern haben.

Zur Grundausstattung, die vom Werbering Brakel e.V. gestellt wird, gehören:

  • Bereitstellung der Strandfläche (vgl. Planskizze)
  • Palmen/Pflanzen
  • Liegestühle
  • Sonnenschirme

Ähnliches Projekt:

Um sich diese Stadtmarketingmaßnahme vorstellen zu können, bietet sich im Internet ein Blick auf ein ähnliches Projekt an:

www.vaihingen.events/strandleben

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Akteure haben das Programm für den Stadtstrand vorgestellt
Großes Bild anzeigen
Stadtstrand - Schriftzug mit Datum
Großes Bild anzeigen
Planskizze vom Stadtstrand

Kontakt

Wirtschaftsförderung, Controlling
Verwaltungsnebenstelle
Zimmer: 10
Am Markt 4
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1005
Fax: 05272 360-441005
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Fachbereich Zentrale Dienste, Finanzen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressereferentin, Beschaffung, Datenschutz
Rathaus
Zimmer: 17
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1103
Fax: 05272 360-441103
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Behördenleitung
Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters
Rathaus
Zimmer: 19
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1002
Fax: 05272 360-441002
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren