Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Chemieunterricht in einer Schule der Stadt Brakel

Kindertageseinrichtung "Droste Hülshoff" Bökendorf

Unsere zweigruppige Kindertageseinrichtung befindet sich im Kulturmusterdorf Bökendorf. Ein geräumiges Gebäude, umgeben von einem großen Außengelände, bietet 40 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren Raum für vielfältige Erfahrungen. Jedes Kind wird in seiner Persönlichkeit angenommen. Ein Team von Fachkräften begleitet es bei seinem eigenständigen Lernen, auch integrativ.

Pädagogische Qualitätszertifizierung

Unsere Kindertageseinrichtung ist mit einer pädagogischen Qualitätszertifizierung ausgezeichnet. Um diesen Standard zu erhalten und zu optimieren sind regelmäßige Fortbildungen aller Teammitglieder selbstverständlich.
Gesetzliche Grundlagen unserer Arbeit sind das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) und die Bildungsvereinbarung NRW. Die hier festgelegten Bildungsbereiche erfüllen wir, auf unterschiedlichste Weise, in unserer pädagogischen Arbeit, die geprägt ist durch die Aussage: “Kinder spielen sich ins Leben“ von Dr. Arnim Krenz.

In unserer Kindertageseinrichtung nutzen wir die „Validierten Grenzsteine der Entwicklung“ nach R. Michaelis und G. Niemann zur Beobachtung und Dokumentation wichtiger Entwicklungsschritte eines jeden Kindes. So können wir gezielt seine individuellen Kompetenzen stärken und fördern. Ein Portfolio dokumentiert durch Wort und Bild die Geschichte des spielenden Lernens. Dieses ist für die Eltern jederzeit einsehbar und ist Grundlage für das jährliche Elterngespräch. Außerdem wird die Sprachentwicklung durch BaSiK dokumentiert.

Es gibt Projekte zu wechselnden Themen, die dem Alters- und Entwicklungsstand des Kindes entsprechen.

Hinzu kommen diverse Angebote:
  • Forschen im Alltag (Natur-Umwelt)
  • Zahlendetektive (Mathematisches Verständnis)
  • Wuppi (Sprachförderung)
  • Computerführerschein
  • Muckis für die Schule (Trainingsprogramm für fixe Schulkinder)
  • Verkehrserziehung (in Zusammenarbeit mit der Polizei)
  • Gesunde Ernährung/Zahngesundheit (Ernährungsberaterin/Zahnarzt)
  • Ausflug (Schulanfänger)
  • Musikalische Früherziehung (Externer Anbieter)
  • Wechselnde Angebote in Zusammenarbeit mit der VHS

1. Montag des Monats

Schnuppernachmittag für Eltern und Kinder. Wir bieten den zukünftigen Kindergartenkindern und ihren Eltern die Möglichkeit sich mit der Einrichtung vertraut zu machen. Über einen langen Zeitraum lernen wir uns gegenseitig kennen und können ganz entspannt der Eingewöhnungsphase entgegensehen.

1. Donnerstag des Monats

Gemeinsames Frühstück. In der großen Runde zu frühstücken ist abwechslungsreich und fördert die Gemeinschaft.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 07:30 bis 12:30 Uhr
Montag bis Donnerstag: 13:30 bis 16:00 Uhr
Freitagnachmittag geschlossen

Diese Öffnungszeiten sind auf eine Stundenbuchung von 35 Stunden bezogen. Bei einer Buchung von 45 Stunden verlängern sie sich dementsprechend und decken auch eine Betreuung über die Mittagszeit ab.

Für weitere Fragen oder einen Informationsbesuch stehen wir Ihnen nach telefonischer Absprache gerne zur Verfügung.

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Kindertageseinrichtung Bökendorf
Großes Bild anzeigen
Logo Kindertageseinrichtung Bökendorf
Großes Bild anzeigen
Kindertageseinrichtung Bökendorf

Kontakt

Ansprechpartnerin:Claudia Winkelhoch
Eschenburger Str. 3
33034 Brakel-Bökendorf
Telefon: 05276 658
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren