Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Logo Stadt Brakel - Zur Startseite
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Annentag Riesenrad Roue Parisienne
30.07.2020
Virtueller Fassanstich

Videobotschaft zum Annentags-Wochenende

Anlässlich des Annentags-Wochenende hat Bürgermeister Hermann Temme eine Videobotschaft aufgezeichnet. Denn morgen, Freitag, 31. Juli 2020 wäre der 265. weltliche Annentag feierlich eröffnet worden!

"Aber leider ist es uns in diesem Jahr nicht möglich, unseren Annentag wie gewohnt zu feiern, denn die Corona-Pandemie hat unser gesellschaftliches Zusammenleben auch nach einem halben Jahr noch fest im Griff", drückt der Bürgermeister sein Bedauern über den Ausfall der größten Innenstadtkirmes zwischen Weser und Egge aus. Aber die Gesundheit habe höchste Priorität, erklärt Temme weiter.

"Unter normalen Umständen ist der Annentag ein Ausdruck von Lebensfreude und Gemeinschaftsgefühl", meint Hermann Temme. Und sicherlich treffen sich an diesem „Annentags –Wochenende“ viele Brakelerinnen und Brakeler in kleinen Gruppen mit der Familie und Freunden im privaten Umfeld oder in einer der heimischen Gastronomien. Wie auch viele Brakelerinnen und Brakeler sowie Gäste freue er sich auf einen schönen Annentag 2021 "in der Hoffnung, dass wir dann alle wieder wie gewohnt den Annentag feiern dürfen", so Temme.

Die Videobotschaft von Bürgermeister Hermann Temme finden Sie hier.

Am Rande informiert
Großes Bild anzeigen
Fassanstich zum Annentags-Wochenende 2020

Kontakt

Fachbereich Bürgerservice
Rathaus
Zimmer: 2
Am Markt 12
33034 Brakel
Telefon: 05272 360-1201
Fax: 05272 360-441201
E-Mail schreiben

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren